Warenkorb

Individualisierung

Unterricht Französisch Nr. 28/1997

Erscheinungsdatum:
August 1997
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Französisch
18,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
lieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 14,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 10,15 €

Basisartikel Individualisierung im Französischunterricht / Thema: Öffnung des Unterrichts bei Übungen und Wiederholungen / Französisch kreativ – Computerunterstützte Individualisierung / Schrite zu einem Offenen Unterricht / zahlreiche Beispiele, wie individualisiertes Lernen im Unterricht aussehen kann mit Übungen zu sinnvoller Organisation von Arbeitsaufträgen / Magazin: Abenteuer des Schreibens Nouveua Roman in Französisch

Abstract

Autor: Leupold, Eynar
Titel: Individualisierung im Französischunterricht.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Französisch,(1997) 28, S. 4–9

Abstract: Der Basisartikel untersucht die Bedeutung individualisierten Lernens in bezug auf folgende Aspekte: interkulturelles Lernen, kooperatives Lernen, Wortschatz, Grammatikarbeit, Textarbeit, Medien, Evaluation. (HeLP/We).

Schlagwörter: Grammatikunterricht, Schüler, Kooperatives Lernen, Textarbeit, Interkulturelle Bildung, Unterrichtsmethode, Basisartikel, Wortschatz, Lernen, Französischunterricht, Persönlichkeit, Evaluation, Autonomie, Individualisierung, Medien, Methodenpluralismus


Autor: Wilkening, Monika
Titel: Öffnung des Unterrichts bei Übungen und Wiederholungen.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Französisch,(1997) 28, S. 10–14

Abstract: Offener Unterricht: Schülerinnen und Schüler stellen ihr Übungs- und Wiederholungsmaterial selber her. (Verlag).

Schlagwörter: Selbstständiges Lernen, Schüler, Selbsttätigkeit, Handreichung, Selbstreflexion, Offener Unterricht, Wiederholung, Lernspiel, Zweites Lernjahr, Erstes Lernjahr, Wortschatz, Differenzierender Unterricht, Französischunterricht, Übung, Lehrbucharbeit, Unterrichtsmaterial, Stoffwiederholung, Stationenlernen, Sekundarstufe I, Herstellung, Selbstbestimmung


Autor: Karlhuber, Egon
Titel: Französisch kreativ.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Französisch,(1997) 28, S. 15–18

Abstract: Die Faszinationskraft des Mediums Computer war Ausganspunkt für das Projekt Französisch kreativ. Der zweite Grundgedanke war das Bestreben, durch Individualisierung die Motivation und Kreativität im Sprachunterricht zu fördern. Das Ergebnis ist ein Unterrichtsmodell, das offen und wandelbar ist und das sich hervorragend in der Transferphase der Lehrbucharbeit und zur Übung der freien Textproduktion einsetzen lässt. Die Reaktion bei den Schülerinnen und Schülern ist überaus positiv. Die Rede ist vom Desktop- Publishing einer französischsprachigen Schülerzeitung. Der Lernzuwachs erfolgte durch die von Muttersprachlern (z. T. via Datennetz) vorgenommene Textkorrektur. (HeLP/We).

Schlagwörter: Freies Schreiben, Lernmotivation, Transfer, Schülerzeitung, Schuljahr 09, Ursache, Text, Computerunterstützter Unterricht, Schreiben, Überarbeitung, Unterrichtsprojekt, Französischunterricht, Lehrbucharbeit, Unterrichtsmaterial, Gymnasium, Sekundarstufe I, Individualisierung


Autor: Latt, Wolfgang
Titel: Schritte zu einem Offenen Unterricht.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Französisch,(1997) 28, S. 19–21

Abstract: In der aktuellen fachdidaktischen Diskussion spielt die Forderung nach Öffnung des Fremdsprachenunterrichts eine zentrale Rolle. Der Beitrag zeigt, dass auch in kleinen Schritten, unter Vermeidung von großem Zeit-, Planungs- und Materialaufwand, dieser Zielsetzung entsprochen werden kann. (Autor).

Schlagwörter: Realschule, Schülerzentrierter Unterricht, Drittes Lernjahr, Handreichung, Offener Unterricht, Französischunterricht, Lehrbucharbeit, Unterrichtsmaterial, Sekundarstufe I, Methodenpluralismus


Autor: Marquardt, Manfred
Titel: Je vous ecris une lettre ....
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Französisch,(1997) 28, S. 22–26

Abstract: Es wird dargelegt, wie selbständiges Lernen sowie Reflexion über den Unterricht, die eigene Beteiligung und den eigenen Lernprozess sukzessive in kleinen Schritten erarbeitet und ausgeweitet wird, und zwar durch folgende Methoden: Arbeithefte mit freien Texten, Transparenz des Unterrichtsgeschehens durch Anschreiben der Lernziele an die Tafel zu Stundenbeginn, regelmäßige Kommentare zum Unterrichtsgeschehen (ein Arbeitsblatt mit Redemitteln dafür liegt bei), Projektarbeit und wochenplanähnliche Freiarbeit sowie abschließende Bewertung des Lernzuwachses. Die mögliche Fortführung dieser Methoden im 10. Schuljahr wird umrissen. (HeLP/We).

Schlagwörter: Selbstständiges Lernen, Bewertung, Reflexion , Schuljahr 09, Freie Arbeit, Zweite Fremdsprache, Projektmethode, Handreichung, Lernprozess, Französischunterricht, Unterrichtsmaterial, Sekundarstufe I, Feed-back, Autonomie, Individualisierung, Unterrichtsbeurteilung


Autor: Baron, Francoise
Titel: Laide scolaire en France.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Französisch,(1997) 28, S. 27–31

Abstract: Übungen, die Schülerinnen und Schüler anleiten, ihre Arbeit sinnvoll zu organisieren und Arbeitsaufträge richtig zu lesen und zu verstehen. (Autor).

Schlagwörter: Verstehen, Lernen lernen, Sekundarbereich, Handreichung, Anfangsunterricht, Arbeitsmethode, Französischunterricht, Übung, Muttersprachlicher Unterricht, Unterrichtsmaterial, Arbeitsanleitung, Arbeitsorganisation


Autor: Mengler, Klaus
Titel: Lecture individuelle und die Rolle von Lesebildern.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Französisch,(1997) 28, S. 32–35

Abstract: Plädiert wird dafür, im Französischunterricht regelmäßig oder projektartig Unterrichtsstunden als Lektürestunden zur Verfügung zu stellen, in denen die SchülerInnen aus einem Fundus von Kinder- und Jugendbüchern sowie bandes dessinees für ihre individuelle Lektüre wählen können. Es wird begründet, wie die lecture individuelle ein inhaltlich, sprachlich und auch methodisch individualisiertes, schülergerechtes Lehren und Lernen ermöglicht. Sodann wird der Einsatz von Lesebildern empfohlen. Sie stellen die emotionale und rationale Verarbeitung von Leseeindrücken in gestalteter Form dar, indem die Schülerinnen und Schüler versuchen, ihre Erfahrungen aus der Begegnung mit einem Buch in Bild und Text, seltener nur als Text ... oder nur als Bild oder Collage umzusetzen. Diese gestaltete Rezeption kann die Klassendiskussion vertiefen. (HeLP/We).

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Schülerzentrierter Unterricht, Sekundarbereich, Unterrichtsmethode, Französischunterricht, Jugendliteratur, Motivation, Literaturunterricht, Individualisierung, Lektüre


Autor: Sarrey-Strack, Colette
Titel: Rhinoceros von Ionesco.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Französisch,(1997) 28, S. 36–41

Abstract: Beschreibung von acht Stunden einer dreizehnstündigen Unterrichtseinheit zu Ionescos Rhinoceros, bei der Rezeptionsorientiertheit und Methodenvielfalt (Rollenspiele u. a.) im Vordergrund standen. Drei Arbeitsbögen zur Textarbeit sowie ein Fragebogen über eigene kulturelle Gewohnheiten (Theaterbesuch) liegen bei. (HeLP/We).

Schlagwörter: Klassiker, Unterrichtseinheit, Rezeptionserfahrung, Entfremdung, Textinterpretation, Absurdes Theater, Interpretationsmethode, Sekundarstufe II, Novelle, Französischunterricht, Unterrichtsmaterial, Literaturunterricht, Darstellendes Spiel, Ionesco, Eugene, 20. Jahrhundert


Autor: Feistauer, Constanze
Titel: Une nuit, un chat ....
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Französisch,(1997) 28, S. 46–49

Abstract: Es soll gezeigt werden, daß der Einsatz von Jugend- und Kinderliteratur bereits zu Anfang des zweiten Lernjahres möglich ist. In der Katzengeschichte von Yvan Pommeaux geht es um die Ablösung eines kleinen Katers von den Eltern, ein Thema, das entwicklungspsychologisch auch für die SchülerInnen des 8. Schuljahrs brisant und daher geeignet ist. Der Unterrichtsverlauf der ca. 15stündigen Einheit wird skizziert, drei Arbeitsblätter mit Vokabelhilfen, ein Arbeitsblatt mit Redemitteln sind abgedruckt. (HeLP/We).

Schlagwörter: Kinderliteratur, Ganzschrift, Erwachsenwerden, Zweites Lernjahr, Tiergeschichte, Entwicklungspsychologie, Französischunterricht, Unterrichtsmaterial, Authentisches Lehrmaterial, Unterrichtsentwurf, Sekundarstufe I


Bisher erschienene Ausgaben:

Produktdetails

Bestellnr.:
527028
Medienart:
Zeitschrift

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.