Warenkorb

Begriffliches Denken im Algebr

Der Mathematikunterricht Nr. 4/1994

Erscheinungsdatum:
Juli 1994
Schulfach / Lernbereich:
Mathematik
Bestellnr.:
524058
Medienart:
Zeitschrift
21,90 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 17,90 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 12,53 €

Strukturelles Denken im Algebraunterricht / Gleichungslehre – Entwicklung und Tendenzen / Zum Verständnis von Aufforderungen beim Lösen von Algebraaufgaben.

Abstract

Autor: Vollrath, H. J.
Titel: Strukturelles Denken im Algebraunterricht.
Quelle: In: Der Mathematikunterricht,(1994) 4, S. 5–25

Abstract: In dem einfuehrenden Beitrag zum Themenheft Begriffliches Denken im Algebraunterricht wird herausgearbeitet, dass die Reform von Anfang an darunter litt, dass algebraische Strukturen wie Gruppe, Ring, Koerper und Verband verfrueht im Unterricht explizit behandelt werden sollten. Der Beitrag plaediert dafuer, den Begriff der Verknuepfung als Leitbegriff fuer den Algebraunterricht zu waehlen und damit eine organische Entwicklung strukturellen Denkens im Algebraunterricht zu ermoeglichen.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Denkprozess, Sekundarbereich, Geschichte , Denken, Fachdidaktik, Sekundarstufe II, Algebra, Mathematikunterricht, Sekundarstufe I, Mathematik, Algebraische Struktur


Autor: Weidig, I.
Titel: Gleichungslehre – Entwicklung und Tendenzen.
Quelle: In: Der Mathematikunterricht,(1994) 4, S. 26–42

Abstract: Der Autor setzt sich kritisch mit der Gleichungslehre auseinander. Er macht deutlich, dass die Gleichungslehre darunter litt, dass die Reformer darauf bestanden, gleich von Anfang an, Gleichungen und Ungleichungen mit der ganzen Begrifflichkeit der Mengenlehre und Logik zu behandeln. Er zeigt, wie heute die Begrifflichkeit behutsamer, der kognitiven Entwicklung der Schueler angepasst, so eingebracht werden kann, dass sie tatsaechlich etwas zum Verstaendnis und zur Beherrschung von Gleichungen leistet.

Schlagwörter: Algebraische Gleichung, Didaktische Grundlageninformation, Analyse, Sekundarbereich, Schulbuch, Gleichungslehre, Unterrichtsmethode, Fachdidaktik, Sekundarstufe II, Curriculum, Lehrplan, Mathematikunterricht, Gleichung , Sekundarstufe I, Mathematik


Autor: Moeller, R. D.
Titel: Zum Verstaendnis von Aufforderungen beim Loesen von Algebraaufgaben.
Quelle: In: Der Mathematikunterricht,(1994) 4, S. 43–58

Abstract: Die Autorin zeigt am Beispiel der bei den Aufgabenstellungen im Algebraunterricht verwendeten Aufforderungen, wie sich deren Sinn den Schuelern vermitteln laesst. Dabei wird deutlich, dass diese Aufforderungen durchaus einen gewissen Spielraum lassen, der jedoch durch den Kontext in der Regel eingeengt wird. In dem Beitrag werden Hinweise gegeben, wie in der Computer-Algebra mit dieser Situation umgegangen wird und welche Wirkung das Arbeiten mit solchen Systemen auf die Sprache der Lernenden hat.

Schlagwörter: Computer-Algebra-System, Textaufgabe, Kommunikation, Didaktische Grundlageninformation, Verstehen, Sekundarbereich, Fachsprache, Sachrechnen, Computerunterstützter Unterricht, Fachdidaktik, Sekundarstufe II, Mathematikunterricht, Sekundarstufe I, Mathematik


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.