Warenkorb

Genauigkeit

Der Mathematikunterricht Nr. 1/2002

Erscheinungsdatum:
Februar 2002
Schulfach / Lernbereich:
Mathematik
Bestellnr.:
524103
Medienart:
Zeitschrift
21,90 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 17,90 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 12,53 €

Verantwortlich für den Thementeil in diesem Heft: Rudolf Fritsch

Zur Einführung von Rudolf Fritsch

Unter die Lupe genommen: Was heißt "genau"? von Sebastian Kuntze

Die wahre Mathematik von Felix Berkemeier

Über 100000 Nachkommastellen von *2 von Klaus Schneider

Überlegungen zur Berechnung der Kreiszahl * von Rudolf Fritsch

kleingedrucktes:

Abstract

Autor: Berkemeier, Felix
Titel: Die wahre Mathematik. Verschiedene Sichtweisen zum Verhaeltnis von Mathematik und Wirklichkeit.
Quelle: In: Der Mathematikunterricht,(2002) 1, S. 31–38

Abstract: Der Autor stellt das Thema Genauigkeit in einen metamathematischen Rahmen. In seinem Aufsatz Die wahre Mathematik – verschiedene Sichtweisen von Mathematik und Wirklichkeit zeigt er auf, wie viele verschiedene Bedeutungen der Begriff der Genauigkeit in der Mathematik hat. Dazu kennzeichnet er verschiedene philosophische Ansaetze zur Grundlegung der Mathematik: Platonismus, Formalismus und Konstruktivismus. Genauigkeit in der Mathemtik ist eben nicht nur die Berechnung moeglichst vieler Dezimalstellen irrationaler Zahlen.

Schlagwörter: Wissenschaftsgeschichte, Konstruktivismus, Philosophie, Metamathematik, Mathematik


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.