Warenkorb

Unterricht ist mehr...

Lernende Schule Nr. 2/1998

Erscheinungsdatum:
Mai 1998
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Grundschule, Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Schulentwicklung
24,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 18,90 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 13,23 €

Werkstatt Vom Ich zum Wir: Aushandlungstaktiken und -anlässe / Brillenwechsel: Altbekanntes neu sehen / Orientierungshilfen für die Arbeit im Kollegium: Gut gerüstet auf neuen Wegen / Der Schule auf den Grund gehen: Strategie zur Analyse und Reflexion geleisteter Arbeit Praxis Wie Freiarbeit die Klassentüren öffnet / Pausenradio an einer Gesamtschule / Vielfalt erfahren, voneinander lernen

Abstract

Autor: Schratz, Michael; Steiner-Löffler, Ulrike
Titel: Unterricht ist mehr.
Quelle: In: Lernende Schule,(1998) 2, S. 4–7

Abstract: Am Beispiel Gymnasium wird der Zusammenhang von Unterricht und Schulentwicklung dargestellt. Außerdem werden die einzelnen Beiträge des Heftes zusammenfassend vorgestellt. (LSW).

Schlagwörter: Beeinflussung, Schule, Lernen, Lernkultur, Unterricht, Schulentwicklung, Entwicklung


Autor: Pick, Marliese
Titel: Wie Freiarbeit die Klassentüren öffnet.
Quelle: In: Lernende Schule,(1998) 2, S. 8–11

Abstract: Eine Lehrerin am Realgymnasium verändert gemeinsam mit ihren Kolleginnen und Kollegen zunächst ihren Fachunterricht, dann den Unterricht in der ganzen Klasse. Ein Anfang, Unterricht umfassender zu begreifen, der seine Folgen für die Schule als ganze zeitigt. (Gek. Orig.).

Schlagwörter: Freie Arbeit, Offener Unterricht, Methodik, Unterrichtsmethode, Offenes Lernen, Fächerübergreifender Unterricht, Lehrerin, Realgymnasium, Unterricht, Sekundarstufe I, Erfahrungsbericht


Autor: Schnitzspan, Walter
Titel: Pausenradio an einer Gesamtschule.
Quelle: In: Lernende Schule,(1998) 2, S. 12–13

Abstract: Bericht über das Projekt Pausenradio an der Albrecht-Dürer-Schule in Weiterstadt. (LSW).

Schlagwörter: Projekt, Hessen, Schulpause, Hörfunk, Gesamtschule, Erfahrungsbericht


Autor: Tesar, Eva; Boschitz, Josef
Titel: Die Chefpartie.
Quelle: In: Lernende Schule,(1998) 2, S. 14–15

Abstract: Schülerinnen und Schüler eines Realgymnasiums nehmen die Bewältigung der alltäglichen Kleinigkeiten bei der Instandhaltung ihres Gebäudes selbst in die Hand und erwerben handwerkliche Fähigkeiten und Vernatwortlichkeit. (Orig.).

Schlagwörter: Jahrgangsübergreifender Unterricht, Wien, Instandhaltung, Fertigkeit, Österreich, Handwerk, Realgymnasium, Ausland, Schulgebäude, Erfahrungsbericht


Autor: Danzinger, Herwig; Tupi, Anita
Titel: Das Verlassen des Schneckenhauses.
Quelle: In: Lernende Schule,(1998) 2, S. 16–17

Abstract: In einem sonderpädagogischen Zentrum und in einer Integrationsklasse an einer Hauptschule werden auf kreative Weise schuulische Alltagsprobleme bewältigt; dabei werden (Schul-)Entwicklungsansätze aufgespürt und entfaltet. (Orig.).

Schlagwörter: Wien, Regelschule, Österreich, Kind, Hauptschule, Sonderschule, Alltag, Schulleben, Ausland, Integration, Problemlösen, Behinderung, Schulentwicklung, Erfahrungsbericht


Autor: Sell, Horst
Titel: Vielfalt erfahren, voneinander lernen.
Quelle: In: Lernende Schule,(1998) 2, S. 18–21

Abstract: LiS – Lernen im Stadtteil nennt sich ein Projekt der Integrierten Gesamtschule Garbsen, in dem Schülerinnen und Schüler sich in ihrem Stadtteil engagieren und so im Umfeld der Schule Erfahrungen machen, die den Unterricht – und damit seinen Nutzen für das Leben – erweitern. (Orig.).

Schlagwörter: Projekt, Lernort, Garbsen, Lernen, Unterricht, Stadtteil, Gesamtschule, Niedersachsen, Erfahrungsbericht


Autor: Schratz, Michael; Steiner-Löffler, Ulrike
Titel: Vom Ich zum Wir: Aushandlungstatktiken und -anlässe. Werkstatt I.
Quelle: In: Lernende Schule,(1998) 2, S. 22–30

Abstract: Unterricht wird für Schulentwicklung wirksam, wenn unter den Lehrerinnen und Lehrern eine Auseinandersetzung über Unterricht stattfindet, die sich auf das Lernverhalten der Schüler auswirkt. Handzettel geben erste Hinweise darüber, welche Möglichkeiten sich für verstärkte Zusammenarbeit bewährt haben. (Gek. Orig.).

Schlagwörter: Schüler, Fachunterricht, Kooperation, Beeinflussung, Lehrer, Methodik, Unterrichtsmethode, Fächerübergreifender Unterricht, Lernverhalten, Unterricht, Schulentwicklung


Autor: Schratz, Michael; Steiner-Löffler, Ulrike
Titel: Brillenwechsel: Altbekanntes neu sehen. Werkstatt II.
Quelle: In: Lernende Schule,(1998) 2, S. 31–35

Abstract: Nach der Erläuterung des Grundmusters von Unterricht wird beschrieben, wie im Unterricht mit Raum, Zeit und Kausalität umgegangen wird. Außerdem wird die Methode des Analysegesprächs dargestellt. (LSW).

Schlagwörter: Analyse, Zeit, Gespräch, Methodik, Unterrichtsmethode, Unterrichtsanalyse, Unterricht, Schulentwicklung, Alternative


Autor: Schratz, Michael; Steiner-Löffler, Ulrike
Titel: Orientierungshilfen für die Arbeit im Kollegium: Gut ausgerüstet auf neuen Wegen. Werkstatt III.
Quelle: In: Lernende Schule,(1998) 2, S. 36–39

Abstract: Der Beitrag enthält eine Checkliste zur Öffnung des Unterrichts, fragt danach, wo das Herz der Schule schlägt und plädiert dafür, die an der Schule vorhandenen Ressourcen zu nutzen. (LSW).

Schlagwörter: Kooperation, Offener Unterricht, Lehrer, Unterrichtsmethode, Offenes Lernen, Unterricht, Schulentwicklung


Autor: Schratz, Michael; Steiner-Löffler, Ulrike
Titel: Der Schule auf den Grund gehen: Strategien zur Analyse und Reflexion geleisteter Arbeit. Werkstatt IV.
Quelle: In: Lernende Schule,(1998) 2, S. 40–47

Abstract: Dargestellt werden folgende Möglichkeiten zur Analyse und Evaluation von Unterricht und Schule: Mit der Kamera den Schul-Raum neu entdecken, Checkliste Fotoevaluation, Evaluation des Schulklimas und Feedback-Bögen für Schülerinnen und Schüler. (LSW).

Schlagwörter: Schüler, Analyse, Unterrichtsraum, Beurteilung, Schule, Befragung, Unterrichtsanalyse, Schulleben, Evaluation, Feed-back, Schulentwicklung, Schulgebäude, Unterrichtsbeurteilung, Schulkultur


Bisher erschienene Ausgaben:

Produktdetails

Bestellnr.:
537002
Medienart:
Zeitschrift

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.