Warenkorb

Feedback

Lernende Schule Nr. 57/2012

Erscheinungsdatum:
März 2012
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Grundschule, Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Schulentwicklung
24,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
lieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 18,90 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 13,23 €

Feedback ist "in aller Munde", Schulen erfahren umfangreiches Daten-Feedback vor allem "von außen". Aber welche Wirkungen kann Feedback in einer Schule tatsächlich entfalten? Wie kann es Schulen gelingen, eine Feedbackkultur auf allen Ebenen zu implementieren und dann auch zu "leben"?

Feedback ist ein entscheidendes Element im zwischenmenschlichen Handeln. Es ist aber nicht nur auf das Lernen der Schüler gerichtet, sondern hat auch eine wichtige Funktion in der Schulentwicklung. Die Ausgabe bezieht deshalb Feedbackprozesse auf unterschiedlichen Systemebenen ein - mit grundsätzlichen Beiträgen, Erfahrungsberichten, Methoden und Lösungen für die Praxis.

Aus dem Inhalt:

  • Feedback als Steuerungsinstrument für die Unterrichts- und Schulentwicklung
  • Portfolioarbeit
  • Zusammenhänge zwischen Diagnose, Feedback und Lernbegleitung
  • Feedbackinstrumente
  • Erfahrungen mit Kooperation, Austausch und kollektiven Reflexionsprozessen

Die Werkstatt enthält u.a. Materialien zu diesen Themen:

  • Eine Feedbackkultur an der Schule entwickeln (Ist-Zustand, Rahmenbedingungen, Ziele, Regelungen)
  • Planung von Feedback im Unterricht (Checkliste)
  • "Fast-Food"-Feedback (Feedbackburger)
  • Lehrkräften Feedback geben (Rückmeldebogen für Schüler)
  • Professionelle Lerngemeinschaften: Einstiege, Fallanalysen

Downloads 1

pdf
(Größe: 330.5 KB)

Bisher erschienene Ausgaben:

Produktdetails

Bestellnr.:
537057
Medienart:
Zeitschrift
Seitenzahl:
60

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.