Warenkorb

Kompetenzorientiert lernen und lehren

Lernende Schule Nr. 58/2012

Erscheinungsdatum:
Juni 2012
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Grundschule, Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Schulentwicklung
24,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
lieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 18,90 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 13,23 €

Die Einführung von Bildungsstandards und die Kompetenzorientierung des Unterrichts sind große Herausforderungen. Wie ein solcher Unterricht aussehen kann, was daran neu und zu beachten ist - dazu brauchen Schulen intensive Unterstützung.

Wie können die Bildungsstandards und Kompetenzen, die in Schulcurricula ihren Niederschlag gefunden haben, im konkreten Unterricht umgesetzt werden? Wie sieht kompetenzorientiertes Lernen aus? Mit den Beiträgen und Beispielen im Heft soll zur Entwicklung einer kooperativen Praxis kompetenzorientierten Unterrichts angeregt werden. Zugleich erhält die kritische Diskussion Raum, denn noch hat die Didaktik nicht auf alle Fragen Antworten.

Aus dem Inhalt:

  • Guter Unterricht und Kompetenzorientierung
  • Kumulativer Kompetenzaufbau
  • Zum Verhältnis von Lehren und Lernen im kompetenzorientierten Unterricht
  • Respektvolle Aufgaben
  • Beispiele aus dem Chemie-, dem Englisch- und dem Musikunterricht

Die Werkstatt enthält u.a. Materialien zu diesen Themen:

  • Lernen vorbereiten: Kollegialer Planungsprozess, Lernausgangslage erheben
  • Lernen initiieren: Kooperatives und individuelles Lernen ermöglichen
  • Lernen begleiten: Lernfortschritte einschätzen (Selbstdiagnosebogen)
  • Lernen bilanzieren: Lernprozesse reflektieren (Lerntagebuch, Feedbackbogen)

Downloads 1

pdf
(Größe: 490 KB)

Bisher erschienene Ausgaben:

Produktdetails

Bestellnr.:
537058
Medienart:
Zeitschrift
Seitenzahl:
60

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.