Warenkorb

Neu durchstarten

Lernende Schule Nr. 56/2011

Erscheinungsdatum:
Dezember 2011
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Grundschule, Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Schulentwicklung
Bestellnr.:
537056
Medienart:
Zeitschrift
Seitenzahl:
60
24,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
lieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 18,90 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 13,23 €

Schulen können aus verschiedenen Gründen in Schwierigkeiten geraten. Da sich Schwierigkeiten nicht auflösen, indem sie festgestellt werden, und auch nicht, indem man sie ignoriert, muss man sich mit ihnen aktiv beschäftigen. Diese Ausgabe will betreffende Schulen zu einem Neuanfang ermutigen.

Neu durchstarten statt zu resignieren oder zu jammern – das ist die Botschaft dieses Heftes. Aber welche Handlungsmöglichkeiten gibt es? Die Vorschläge und Empfehlungen für Aufbrüche in diesem Heft, insbesondere auch in der Werkstatt, nehmen das "Kerngeschäft" von Schule, den Unterricht, in den Blick. Schulen, die in Schwierigkeiten geraten sind und einen Neustart versucht haben, berichten über ihre Arbeit und die erreichten Ergebisse.

 Aus dem Inhalt:

  • Was brauchen Schulen in Schwierigkeiten?
  • Anzeichen, Ursachen und Lösungen für Schwierigkeiten
  • Was sagt die Forschung zur erfolgreichen Umsteuerung von Organisationen?
  • Schulinspektionen und ihr Beitrag zur Weiterentwicklung von Schulen in Schwierigkeiten
  • Krisen als Chance für einen Neubeginn

Die Werkstatt enthält u.a. Materialien zu diesen Themen:

  • Bestandsaufnahme
  • Beratungsgespräche
  • Den Inspektionsbericht richtig "lesen": Beziehungen erkennen, Unterrichtsanalysen verstehen lernen
  • Merkmale guten Unterrichts schrittweise umsetzen  

 

Downloads 1

pdf
(Größe: 411.6 KB)

Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.