Warenkorb

Dem Lernen auf der Spur

Lernende Schule Nr. 7/1999

Erscheinungsdatum:
August 1999
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Grundschule, Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Schulentwicklung
Bestellnr.:
537007
Medienart:
Zeitschrift
24,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 18,90 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 13,23 €

vergriffen ohne Neuauflage
  • Grundsätzliches und Strittiges
    • Abenteuer lernen
      Annäherungen aus theoretischer Sicht
    • Dem Rhythmus des Gehirns entsprechend lehren und lernen
  • Praxis
    • Wie die Löcher aus dem Käse kommen
      Vom Lehren, Lernen und verstehen
    • Wie lerne ich am besten?
      Wie schaffe ich es nicht zu lernen?
    • Lernen im Dialog
    • Mathematik auf dem Wege
      Lern- und Lehrerfahrungen mit neuen Methoden
    • Das Lernen begleiten
      Fachübergreifender, schülerorientierter Unterricht in Naturwissenschaften
  • Werkstatt:
    • Zeit haben für die Reflexion des Lernprozess
    • Das eigene Lernen aufspüren und einschätzen
    • Über das Lernen ins Gespräch kommen

Abstract

Autor: Schratz, Michael; Posse, Norbert
Titel: Unterrichtsqualität als Führungsaufgabe.
Quelle: In: Lernende Schule,(1999) 7, Beilage, S. 1–4

Abstract: Wenn Schulen von (be)lehrenden zu lernenden Organisationen werden sollen, ist es nicht zuletzt die Aufgabe von Schulleitung, diesen Prozess in Gang zu setzen und zu unterstützen. Dazu gehört es zunächst, sich Gedanken über die Wirksamkeit von Lehren und Lernen zu machen. (Gek. Orig.).

Schlagwörter: Organisationslernen, Führung, Organisation, Qualität, Lehren, Schule, Lernen, Unterricht, Schulleitung


Autor: Schratz, Michael
Titel: Abenteuer Lernen. Annäherungen aus theoretischer Sicht.
Quelle: In: Lernende Schule,(1999) 7, S. 4–9

Abstract: Die Theorie des Lernens wird unter folgenden Aspekten erläutert: 1. Die Architektur des Wissens, 2. Lernen zwischen Kognition und Emotion, 3. Lernen als Entwicklung bewusster Kompetenz, 4. Lernen als Flow-Erfahrung, 5. Lernen als Modell vernetzter Ebenen, 6. Lernen aus der Sicht unterschiedlicher Theorie-Brillen. (LSW).

Schlagwörter: Kompetenz, Kognition, Lerntheorie, Theorie, Lernen, Konstruktivismus, Gefühl, Behaviorismus, Wissen, Entwicklung


Autor: Frick, Rene
Titel: Dem Rhythmus des Gehirns entsprechend lehren und lernen.
Quelle: In: Lernende Schule,(1999) 7, S. 10–11

Abstract: Sollen Lehren und Lernen erfolgreich sein, müssen sie den biologischen Grundgesetzen des Gehirns folgen. In Schule und Unterricht wird darauf noch zuwenig Rücksicht genommen. An einige grndlegende Erkenntnisse soll im Folgenden erinnert werden. (Gek. Orig.).

Schlagwörter: Lernen mit allen Sinnen, Gedächtnis, Gehirn, Lernbiologie, Lerntheorie, Lehren, Denken, Lernen, Neurobiologie


Autor: Beck, Gertrud; Scholz, Gerold
Titel: Wie die Löcher in den Käse kommen. Vom Lehren, Lernen und Verstehen.
Quelle: In: Lernende Schule,(1999) 7, S. 12–13

Abstract: Wie verstehen Kinder? Sie deuten die Welt anders als Erwachsene. Lehrende müssen sich mit den Deutungsmustern der Kinder auseinandersetzen. (Orig.).

Schlagwörter: Verstehen, Lerntheorie, Kind, Lehren, Lernen, Deutungsmuster


Titel: Wie lerne ich am besten? Wie schaffe ich es, nicht zu lernen? Antworen von Schülern und Schülerinnen.
Quelle: In: Lernende Schule,(1999) 7, S. 14–15

Abstract: Von wie vielen, auch sehr alltäglichen Faktoren, das Lernen abhängig ist, zeigen die Überlegungen von Schülerinnen und Schülern. Das sollten die Lehrkräfte wissen und berücksichtigen. Voraussetzung dazu ist, über das Lehren und Lernen im Gespräch zu sein. (Orig.).

Schlagwörter: Schüler, Lerntechnik, Einstellung , Meinung, Beeinflussung, Lernen


Autor: Oelze, Horst
Titel: Lehren und Lernen im Dialog.
Quelle: In: Lernende Schule,(1999) 7, S. 16–20

Abstract: Wenn es einmal gelingt, den ganz individuellen Lernprozessen im Unterricht auf die Spur zu kommen, kann den Lehrer schon der Zweifel packen, wie effizient der normale Unterricht ist. Aber als heilsamen Schock genommen, eröffnet diese Verunsicherung Wege zum Dialog von Lehren und Lernen. (Orig.).

Schlagwörter: Schüler, Effizienz, Effektivität, Lehren, Lehrer, Lernprozess, Lernen, Unterricht, Dialog


Autor: Quakulinski, Edda
Titel: Mathematik auf dem Wege. Lern- und Lehrerfahrungen mit neuen Methoden.
Quelle: In: Lernende Schule,(1999) 7, S. 21–23

Abstract: In einer 8. Klasse werden durch Stationenlernen und Reisetagebücher verschiedene Lerntypen auf je verschiedene Weise angesprochen. So erreichen die Schüler erfolgreich auf differenzierten Wegen die Lernziele. (Orig.).

Schlagwörter: Schuljahr 08, Methodik, Unterrichtsmethode, Lernen, Tagebuch, Mathematikunterricht, Lernstation, Erfahrungsbericht


Autor: Schüller, Dieter
Titel: Das Lernen begleiten. Fächerübergreifender, schülerorientierter Unterricht in Naturwissenschaften.
Quelle: In: Lernende Schule,(1999) 7, S. 24–26

Abstract: Licht von der Sonne – Empfängerin Erde ist eines der ergiebigsten Themen des naturwissenschaftlichen Unterrichts. An der Gesamtschule Holweide in Köln werden Biologie, Chemie und Physik integriert in dem Fach Naturwissenschaften unterrichtet. Durch die Team-Kleingruppenarbeit ist der Unterricht überwiegend durch Gruppenunterricht organisiert. (Orig.).

Schlagwörter: Energie, Gruppenunterricht, Biologieunterricht, Physikunterricht, Schülerorientierter Unterricht, Licht, Lernen, Team-Kleingruppen-Modell, Fächerübergreifender Unterricht, Didaktik, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Gesamtschule, Sonne, Chemieunterricht, Erfahrungsbericht


Autor: Oelze, Horst
Titel: Dem eigenen Lernen auf der Spur. Werkstatt.
Quelle: In: Lernende Schule,(1999) 7, S. 27–55

Abstract: Inhalt: Zeit haben für Beobachtung, Dokumentation und Reflexion des Lernprozesses. Lernentwicklungsbericht. Das eigene Lernen aufspüren und einschätzen. Diagnose des Arbeits- und Lernverhaltens. Von welchen äußeren Umständen mein Lernerfolg abhängig ist. (Rene Frick). Über das Lernen ins Gespräch kommen. Wie man sich selbst motiviert und Ziele setzt. Den Unterricht anders beginnen.

Schlagwörter: Lernmotivation, Schüler, Kommunikation, Bericht, Lernerfolg, Zeit, Lehrer, Lernprozess, Lernen, Lernverhalten, Unterricht, Leistungsbeurteilung, Entwicklung


Autor: Robischon, Rolf; u.a.
Titel: Das ganz andere Lernen. Rolf Robischon im Gespräch.
Quelle: In: Lernende Schule,(1999) 7, S. 56–57, 61

Abstract: Der Leiter einer Grundschule erläutert seine Vorstellungen von Lernen als selbständiges und kooperatives Herstellen von Wissen, Verhaltensweisen, Einstellungen und Kommunikationsformen. (LSW).

Schlagwörter: Schüler, Lerntheorie, Lernen, Unterricht, Grundschule, Primarbereich, Alternative


Autor: Huber, Stephan Gerhard
Titel: Die Best Practice High School in Chicago. Struktur des Schulsystems in den Vereinigten Staaten.
Quelle: In: Lernende Schule,(1999) 7, S. 60–61

Schlagwörter: Bildungswesen, Organisation, Schulsystem, Schulwesen, Chicago, Ill., Ausland, Struktur, Vereinigte Staaten


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.