Warenkorb

Ergebnisse – Visionen -Grenzen

Astronomie + Raumfahrt Nr. 5/1999

Erscheinungsdatum:
Oktober 1999
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Naturwissenschaften, Astronomie
Bestellnr.:
536053
Medienart:
Zeitschrift
19,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 15,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 10,85 €

Wissenschaft Jesco Frh. v. Puttkamer
Von der Internationalen Raumstation zum Jahrtausendprojekt Mars
Von der Konkurrenz bzw. Wettlauf zur weltumspannenden Kooperation im All

Gerhard Neukum; Harald Hoffmann
Raumfahrt für die Planetenforschung
Zu den Aktivitäten Europas

Uwe Apel
Sinn und Zweck der Raumfahrt
Zu den Beweggründen der Raumfahrtaktivitäten

Politik Herbert Diehl
Raumfahrt mit Augenmaß ? Interview ?
Deutschlands Beitrag zur Raumfahrt

Unterricht Klaus Lindner
Projekt oder Unterrichtsfach?
Standpunkte zum Beitrag von Jürgen Vögeding im Heft 4/1999

Uwe Seidenfaden
Apollo 11 – Der Wettlauf zum Mond und wie weiter?
Wird bemannte Mondlandung nur eine kurze Episode der Geschichte bleiben?

Harro Zimmer
Was hat die Raumfahrt für die Astronomie gebracht?
Zu grundlegenden Fortschritten in der astronomischen Forschung mittels Raumfahrttechnik

Olaf Fischer; Ruth Titz
SOFIA: ein Projekt für Forschung und Bildung
Beobachtungen im Infrarot und gleichzeitige Bildungsarbeit Beobachtungen Jörg Lichtenfeld
Unsere Sternfeldkartei Nr 22
Sternbilder Südlicher Fisch und Mikroskop

Jörg Lichtenfeld
Wohin schüttet der Wassermann das Wasser?
Zu den Sternbildern Südlicher Fisch und Mikroskop

Wolfgang Knobel; Hans Joachim Nitschmann
Daten zum Mond

Hans Joachim Nitschmann
Der Planetenlauf im Oktober und November 1999

Totale Sonnenfinsternis 1999
Fotogalerie Magazin Büchermarkt

Kurt Hopf
Astronomy- Online
Internet- Adressen zur Raumfahrt

Astronomie und Raumfahrt in den Medien

Vorschau auf das Heft 6/1999

Veranstaltungen

Klaus Lindner
Der Himmelslauf im Schuljahr 1999/2000, 2. Halbjahr ? Poster -

Abstract

Autor: Puttkamer, Jesco von
Titel: Von der internationalen Raumstation zum Jahrtausendprojekt Mars. Von der Konkurrenz zur weltumspannenden Kooperation im All.
Quelle: In: Astronomie + Raumfahrt im Unterricht,(1999) 5, S. 4–9

Abstract: Die Internationale Raumstation (ISS) ist das imposanteste Bauwerk der Menschheit seit den Pyramiden. Die Station wird am Himmel als neuer, hell leuchtender Stern mit bloßem Auge für Milliarden Menschen sichtbar sein. Die Teilnahme von 16 Nationen, ihre Zusammenarbeit beim Bau und bei der Nutzung der Internationalen Raumstation ist zweifellos von weltpolitischer Bedeutung, weil damit ein wesentlicher Beitrag zur Völkerverständigung, Friedensförderung und zum Konfliktabbau geleistet wird. (Autorenreferat).

Schlagwörter: Physikunterricht, Astronomie, Mars, Raumfahrt, Planet


Autor: Neukum, Gerhard; Hoffmann, Harald
Titel: Raumfahrt frü die Planetenforschung. Zu den Aktivitäten Europas.
Quelle: In: Astronomie + Raumfahrt im Unterricht,(1999) 5, S. 10–14

Abstract: Die derzeit laufenden und für die nähere Zukunft geplanten Aktivitäten Europas in der Raumfahrt lassen faszinierende Ergebnisse für die Planetenforschung erwarten. Cassini/Huygens ist gerade unterwegs auf dem Weg zum Saturn, 2001 soll die Technologiemission SMART-1 den Mond anfliegen und 2003 stehen mit den Starts von Mars Express und Rosetta gleich zwei europäische Missionen auf dem Programm. (Autorenreferat).

Schlagwörter: Physikunterricht, Astronomie, Raumfahrt


Autor: Apel, Uwe
Titel: Sinn und Zweck der Raumfahrt. Zu den Beweggründen der Raumfahrtsaktivitäten.
Quelle: In: Astronomie + Raumfahrt im Unterricht,(1999) 5, S. 17–19

Abstract: Wozu dient Raumfahrt, ist sie zweckorientiert oder dient sie vornehmlich der reinen wissenschaftlichen Erkenntnis? Wie steht es um Kosten und Nutzen der Raumfahrt, welchen Nutzen bringt Raumfahrt, ist sie im Verhältnis dazu zu teuer? Im folgenden Artikel soll diesen Fragen nachgegangen werden. (Autorenreferat).

Schlagwörter: Physikunterricht, Astronomie, Raumfahrt


Autor: Lindner, Klaus
Titel: Projekt oder Unterrichtsfach. Wortmeldung zur Unterrichtsgestaltung.
Quelle: In: Astronomie + Raumfahrt im Unterricht,(1999) 5, S. 20

Abstract: Im Heft 4/1999 legte Jörg Vögeding ein interessantes inhaltlich- didaktisches Konzept zur Unterrichtsgestaltung in Astronomie vor. Da es dazu sicher unterschiedliche Auffassungen gibt, rief die Redaktion zur Meinungsäußerung über diesen Beitrag auf. In der Zwischenzeit liegen erste Wortmeldungen vor. Eine davon wird nachfolgend veröffentlicht. Da es sich zweifellos um ein sehr aktuelles Problem der Unterrichtsgestaltung in Astronomie handelt, ist die Redaktion an weiteren Lesermeinungen interessiert. Einsendungen dazu werden gern publiziert. (Redaktionsreferat).

Schlagwörter: Physikunterricht, Astronomie, Fachdidaktik


Autor: Seidenfaden, Uwe
Titel: Apollo 11 – Der Wettlauf zum Mond und wie weiter? Wird die bemannte Mondlandung nur eine kurze Episode der Geschichte bleiben?
Quelle: In: Astronomie + Raumfahrt im Unterricht,(1999) 5, S. 28–29

Abstract: Am 21. Juli 1969 betrat erstmals ein Mensch den Mond. Nur zehn Jahre zuvor hatte Lunik 1 als erste Raumsonde ein Rendezvous mit dem Erdtrabanten. Wird die bemannte Mondforschung nur eine kurze Episode der Geschichte bleiben? (Autorenreferat).

Schlagwörter: Mond, Physikunterricht, Astronomie, Raumfahrt


Autor: Zimmer, Harro
Titel: Was hat die Raumfahrt für die Astronomie gebracht?
Quelle: In: Astronomie + Raumfahrt im Unterricht,(1999) 5, S. 30–36

Abstract: Kaum eine andere Wissenschaft hat in den letzten vier Jahrzehnten einen so dramatischen Umbruch erfahren, wie die Astronomie. Seit dem Start des ersten künstlichen Erdsatelliten am 04. Oktober 1957 kann man feststellen, dass derzeit entscheidende wissenschaftliche Akzente bei der Erforschung des Weltalls vor allem von Satelliten und Raumsonden gesetzt werden. Dazu haben Schüler zahlreiche Fragen, die in folgendem Artikel beantwortet werden. (Autorenreferat).

Schlagwörter: Physikunterricht, Astronomie, Raumfahrt


Autor: Fischer, Olaf; Titz, Ruth
Titel: SOFIA: ein Projekt für Forschung und Bildung.
Quelle: In: Astronomie + Raumfahrt im Unterricht,(1999) 5, S. 37–39

Abstract: SOFIA, das Stratosphären-Observatorium für Infrarot-Astronomie, ist ein Forschungsflugzeug, mit dem ab dem Jahr 2002 regelmäßige Beobachtungen möglich sind. SOFIA, gebaut von NASA und DLR, wird für wissenschaftliche Überraschungen sorgen und neue Maßstäbe in der Bildungsarbeit setzen. (Autorenreferat).

Schlagwörter: Infrarotstrahlung, Physikunterricht, Astronomie


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.