Warenkorb

Brennpunkt: Didaktik

Astronomie + Raumfahrt Nr. 1/2000

Erscheinungsdatum:
Januar 2000
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Naturwissenschaften, Astronomie
Bestellnr.:
536055
Medienart:
Zeitschrift
19,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 15,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 10,85 €

Wissenschaft

Jürgen Staude
Helioseismologie - ein neues Fenster der Sonnenforschung 1)

Hans-Erich Fröhlich
Braune Zwerge - Faszination des Unscheinbaren 1)

Unterricht

Ulrich König
Biologie und Weltraum 1)

Klaus Lindner
Stoffanordnung im Astronomieunterricht - ein Dogma?1)

Otto Zimmermann
Zur Didaktik der Sonnenatmosphäre1)

Matthias Stark
Seti@home - ein Projekt für Lehrer und Schüler

Klaus Lindner
Weltzeituhr und Stundenring für den Erdglobus

Ulrich Uffrecht
Astronomie und Raumfahrt gehören in die Schule

Helmut Bernhard
40 Jahre Astronomieunterricht in Ostdeutschland1)

Ulrich Uffrecht
Aus der Geschichte kosmischer Entfernungsmessungen1)

Beobachtungen

Wolfram Fischer
Sternbild Dreieck - Himmelsfoto

Wolfram Fischer
Wasserstoffemissionsnebel und Supernovaüberrest NGC 6888

Peter Kriesel
Himmelsbeobachtungen am Tage 1)

Jörg Lichtenfeld
Formel I am Himmel - Planetenlauf im Februar und März 2000 mit Beobachtungsaufgabe

Der Sternhimmel im Februar und März 2000

Magazin
Themen der Astronomie und Raumfahrt in den Medien
Kurt Hopf Astronomy-Online
Tage der Schulastronomie 2000 - Themenangebot
Medienmarkt, Impressum
1) Aus einem Vortrag auf den XIII. Tagen der Schulastronomie 1999
Beilagen

Klaus Lindner
Wahre Erdbahn und scheinbare Sonnenbahn - Dynamische Folie

Peter Kriesel
Jahresinhaltsverzeichnis 1999

Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.