Warenkorb

Facharbeiten im Astronomieunterricht

Astronomie + Raumfahrt Nr. 3/2005

Erscheinungsdatum:
Mai 2005
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Naturwissenschaften, Astronomie
Bestellnr.:
536087
Medienart:
Zeitschrift
19,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 15,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 10,85 €

Diese Ausgabe von Astronomie und Raumfahrt befasst sich mit dem Schwerpunktthema Facharbeiten im Astronomieunterricht.

Mit ausführlichen Inhalten zu Seminar- und Hausarbeiten, Sonnenaktivität, digitaler Fotobearbeitung und Astronomie in der Grundschule erhalten Sie umfangreiches Material.

Inkl. Folienbeilage zum Thema: Finsternisse.

Downloads 1

pdf
(Größe: 305.5 KB)

Abstract

Autor: Kretzer, Olaf
Titel: Seminararbeiten im Astronomieunterricht.
Quelle: In: Astronomie + Raumfahrt im Unterricht,(2005) 3, S. 4–8

Abstract: Die Astronomie ist eine herrliche, erhabene, weil erhebende Wissenschaft. Darum sollte sie keinem, auch nicht einem Menschen vorenthalten werden. Damit dieser Satz Diesterwegs auch für jeden Schüler gilt, sollten wir versuchen, alle Möglichkeiten zu nutzen, Schüler mit astronomischen Themen, auch außerhalb des Unterrichts, in Kontakt zu bringen.

Schlagwörter: Physikunterricht, Astronomie


Autor: Gryl, Inga
Titel: Entfernungsbestimmung in der Astronomie.
Quelle: In: Astronomie + Raumfahrt im Unterricht,(2005) 3, S. 9–12

Abstract: Im Leitartikel wurden bereits allgemeine Aussagen zu Seminararbeiten im Fach Astronomie getroffen. Am Beispiel einer 2003 verteidigten Arbeit zum Thema Entfernungsbestimmung in der Astronomie unter besonderer Berücksichtigung der Entfernungsbestimmung zur Supernova 1987A soll die Vorgehensweise beim Erstellen einer solchen Hausarbeit nachvollzogen werden.

Schlagwörter: Physikunterricht, Astronomie


Autor: Schukowski, Manfred
Titel: Die Monduhr im Lübecker Dom.
Quelle: In: Astronomie + Raumfahrt im Unterricht,(2005) 3, S. 13–15

Abstract: Deutschland gehört zu den – gemessen an der europäischen Gesamtheit – an öffentlichen astronomischen Uhren reichen Ländern. Die Erforschung dieser astronomische, kulturhistorisch, lokal- und kirchengeschichtlich, künstlerisch, mentalitätsgeschichtlich und technisch wertvollen Zeugnisse des späten Mittelalters stellt für Schüler – und nicht nur für sie – eine anspruchsvolle komplexe Aufgabe dar, deren Ergebnis sich in einer wertvollen Facharbeit niederschlagen kann. Die Lübecker Domuhr z.B. fordert Antwort auf viele Fragen: Warum wird gerade die Mondphase angezeigt? Welche besondere Bedeutung hat ihr Standort im Dom? Wer war Bernt Notke, und was hat er geschaffen? Welche Bedeutung haben die Symbolfiguren, die die Uhr zieren? Warum besitzt das Zifferblatt einen solch seltsamen Minuten- und außerdem einen Viertelstundenring? Wie funktioniert das Uhrwerk? ...

Schlagwörter: Physikunterricht, Astronomie, Uhr


Autor: Auerhammer, Sebastian
Titel: Digitale Fotobearbeitung in der Astronomie.
Quelle: In: Astronomie + Raumfahrt im Unterricht,(2005) 3, S. 25–28

Abstract: Der Arbeitsauftrag für meine Hausarbeit (Klassenstufe 10) ist grob mit der Fotover- und -bearbeitung von astronomischen Aufnahmen zu kennzeichnen. Die Aufgabe hierbei ist es, Fotos mit astronomischem Inhalt, wie z.B. Marsaufnahmen, mit Computerprogrammen zu verbessern. Hierzu habe ich mir mehrere Freeware- und auch einige bezahlte Programme angeeignet. In dieser Hausarbeit möchte ich aufzeigen, wie man die Programme nutzt und welche der Programme für den ungeübten Anwender nützlich sind.

Schlagwörter: Physikunterricht, Astronomie, Astrofotografie


Autor: Rieck, Karen; Vogel, Detlef
Titel: Sonne, Mond und Erde.
Quelle: In: Astronomie + Raumfahrt im Unterricht,(2005) 3, S. 29–32

Abstract: In diesem Beitrag werden ausgesuchte Unterrichtsinhalte zum Thema Astronomie in der Grundschule für Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Klassenstufe vorgestellt. Unter Berücksichtigung von Schülerinteressen werden Fragestellungen behandelt, für die ein Verständnis der Zusammenhänge auf dieser Altersstufe möglich ist.

Schlagwörter: Physikunterricht, Astronomie


Autor: Tetzlaff, Nina
Titel: Beobachtung der Sonnenaktivität.
Quelle: In: Astronomie + Raumfahrt im Unterricht,(2005) 3, S. 33–37

Abstract: Die Seminarfacharbeit ist eine bedeutende Aufgabe für die Schüler der Sekundarstufe II am Gymnasium. Je nachdem, welches Thema sie sich wählen und wie viel Zeit sie in die Bearbeitung investieren, kann sie durchaus eine erste Forschungsarbeit sein. Im Jahr 2002 fertigten drei ehemalige Schülerinnen des Zabelgymnasiums Gera, Jenny Scheffel, Manuela Bog und Nina Tetzlaff, ihre Seminarfacharbeit auf dem Gebiet der Astronomie an. Der Titel lautete: Die Sonne – ein makelloses Himmelsobjekt?

Schlagwörter: Physikunterricht, Astronomie, Sonne


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.