Warenkorb

100 Jahre Herzsprung- Russell- Diagramm

Astronomie + Raumfahrt Nr. 3/4 2013

Erscheinungsdatum:
Juni 2013
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Naturwissenschaften, Astronomie
Bestellnr.:
536135
Medienart:
Zeitschrift
Seitenzahl:
74
39,00 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
lieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 31,00 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 21,70 €

100 Jahre Hertzusprung-Russell-Diagramm

 

Eine kleine Scherzfrage zu Beginn: Welchen Fehler begehen Lernende am häufigsten, wenn sie das Hertzsprung-Russell-Diagramm schriftlich erläutern sollen? Sie schreiben Russell nur mit einem "l". Darüber hinaus gibt es aber jede Menge Fehler, die man bei der Interpretation des HRD machen kann - es ist eben tatsächlich keine leicht zu verstehende graphische Darstellung von zwei Zustandsgrößen der Sterne. Doch moderner Astronomieunterricht, der Sterne physikalisch begreifbar machen und die Entwicklung von Himmelsobjekten umfassen muss, kommt nicht an diesem Diagramm vorbei. Allein hier läge die Rechtfertigung dafür, dass das Sommer-Doppelheft von "ASTRONOMIE + RAUMFAHRT im Unterricht" in diesem Jahr ganz speziell dem HRD gewidmet ist.

 

Aus dem Inhalt:

  • Das HRD – Erkundungen im Unterricht
  • Sternentwicklungsreihen vor dem HRD und ihre methodische Bedeutung
  • Helmholtz über die Leuchtkraft der Sonne – Der Erhaltungsgedanke als Denkwerkzeug in der Astronomie
  • Die Lebenszone der Sterne: Ideen für den Unterricht
  • Sirius besteht aus Wasserstoff
  • Exoplaneten auf elliptischen Bahnen - eine Projektidee
  • Der Sternhimmel im Sommer 2013

Beilagen

  • OHP-Folie "Entstehung eines Meteorstroms"
  • Poster "Der Himmelslauf im Schuljahr 2013/2014"

 

Downloads 1

pdf
(Größe: 226.2 KB)

Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.