Warenkorb

Vergil: Rezeption

Der Altsprachliche Unterricht Nr. 2/2007

Erscheinungsdatum:
März 2007
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Altsprachlich
18,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 14,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 10,15 €

Die Beiträge dieser Ausgabe repräsentieren den Einfluss Vergils auf Literatur, bildende Kunst und Musik an Beispielen aus der Antike, Mittelalter und Neuzeit.

Aus dem Inhalt:

  • Ovid, Heroides 7: Didos neues Selbstbewusstsein
  • Der "Roman D'Eneas". Ein mittelalterlicher Liebesroman
  • Dantes Vergil: Führer und Dichter
  • Downloads 2

    pdf
    (Größe: 31.7 KB)
    zip
    (Größe: 167.7 KB)

    Abstract

    Autor: Rieks, Rudolf
    Titel: Vergil: Einer für alle.
    Quelle: In: Der altsprachliche Unterricht Latein, Griechisch,(2007) 2, S. 4–13

    Abstract: Der Basisartikel befasst sich mit der Geschichte der Vergil-Rezeption.

    Schlagwörter: Vergilius Maro, Publius, Autor, Antike, Rezeption, Rezeptionsgeschichte, Dichtung, Lateinunterricht, Altsprachlicher Unterricht


    Autor: Zellner, Josef
    Titel: Ovid, Heroides 7: Didos neues Selbstbewusstsein.
    Quelle: In: Der altsprachliche Unterricht Latein, Griechisch,(2007) 2, S. 14–19

    Abstract: In Ovids Kunstbrief begegnen die Schüler einer Dido, die sich in einigen Aspekten von der Darstellung bei Vergil unterscheidet. Die Lektüre dieses Textes ist deshalb eine bereichernde und zugleich befremdende Ergänzung zum 4. Buch der Aeneis. (Orig.) – Sek. II, 20 Unterrichtsstunden.

    Schlagwörter: Vergilius Maro, Publius, Ovid, Rezeption, Sekundarstufe II, Didaktische Grundlage, Unterrichtseinheit, Lektüre, Äneis, Lateinunterricht, Altsprachlicher Unterricht


    Autor: Siewert, Walter
    Titel: Petrons Witwe von Ephesos als Vergil-Parodie.
    Quelle: In: Der altsprachliche Unterricht Latein, Griechisch,(2007) 2, S. 20–26

    Abstract: Mit der Witwe von Ephesos greift Petron auf eine griechische Vorlage zurück und gestaltet die Protagonisten in Kontrast zu denen der Dido-Episode bei Vergil. Dies wird besonders deutlich, wenn man die konservative Bearbeitung derselben Vorlage bei Phaedrus einbezieht. (Orig.) – Klasse 10/11; Material 1: Phaedrus, fabulae – Appendix Perottina 15.

    Schlagwörter: Vergilius Maro, Publius, Petronius , Rezeption, Schuljahr 10, Schuljahr 11, Sekundarstufe II, Sekundarstufe I, Unterrichtseinheit, Unterrichtsmaterial, Lektüre, Äneis, Lateinunterricht, Altsprachlicher Unterricht


    Autor: Uhl, Anne
    Titel: Der Roman dEneas. Ein mittelalterlicher Liebesroman.
    Quelle: In: Der altsprachliche Unterricht Latein, Griechisch,(2007) 2, S. 27–33

    Abstract: In dem Liebesroman eines altfranzösischen Dichters des Mittelalters begegnen die Schülerinnen und Schüler Aeneas als höfischem Prinzen im Minnedienst und einer tragisch aber versöhnlich sterbenden Dido als reuiger Sünderin. (Orig.) – Material: Aeneas Reaktion auf Jupiters Mahnung zum Aufbruch (Roman dEneas V. 1625–1659; vgl. Aen. 4, 279–295).

    Schlagwörter: Vergilius Maro, Publius, Rezeption, Liebe, Sekundarstufe II, Unterrichtseinheit, Unterrichtsmaterial, Roman, Dichtung, Minnesang, Lektüre, Äneis, Lateinunterricht, Altsprachlicher Unterricht, Mittelalter


    Autor: Brückner, Thomas
    Titel: Dantes Vergil: Führer und Dichter.
    Quelle: In: Der altsprachliche Unterricht Latein, Griechisch,(2007) 2, S. 35–43

    Abstract: In der Commedia verarbeitet Dante in kongenialer Weise die persönliche Begegnung mit seinem Vorbild Vergil ebenso wie die Ablösung der Antike durch das christliche Mittelalter. (Orig.) – Material: Dante, dinvina Commedia, Inferno I (italienischer Text und lateinische Prosa-Übersetzung von Giovanni Serravalle, entstanden 1416–1417; eine vollst. Fassung im Internet unter www.deraltsprachlicheUnterricht.de) Vokabular und Aufgaben.

    Schlagwörter: Vergilius Maro, Publius, Dante Alighieri, Rezeption, Sekundarstufe II, Unterrichtseinheit, Unterrichtsmaterial, Komödie, Lektüre, Äneis, Lateinunterricht, Altsprachlicher Unterricht, Mittelalter


    Autor: Niemann, Karl-Heinz
    Titel: Purcell: Dido and Aeneas. Ein Blick auf Purcells Oper bei der Lektüre des 4. Aeneisbuches.
    Quelle: In: Der altsprachliche Unterricht Latein, Griechisch,(2007) 2, S. 44–51

    Abstract: In Purcells Oper fordert besonders die andersartige Charakterisierung von Dido und Aeneas zum Vergleich mit Vergil heraus. (Orig.).

    Schlagwörter: Purcell, Henry, Vergilius Maro, Publius, 17. Jahrhundert, Frühe Neuzeit, Neuzeit, Rezeption, Sekundarstufe II, Unterrichtseinheit, Unterrichtsmaterial, Lektüre, Äneis, Lateinunterricht, Altsprachlicher Unterricht, Oper


    Autor: Hensel, Andreas
    Titel: Berlioz Les Troyens und Vergils Aeneis.
    Quelle: In: Der altsprachliche Unterricht Latein, Griechisch,(2007) 2, S. 52–61

    Abstract: Schon der Titel von Berlioz Oper zeigt eine Verschiebung gegenüber Vergil in der Behandlung der Figur des Aeneas. Während er deutlich zurücktritt, erhält neben Dido Cassandra eine herausragende Rolle. (Orig.) – (Dauer: 1 Studientag, Aufgaben zu Modul 1–3).

    Schlagwörter: Vergilius Maro, Publius, Berlioz, Hector, 19. Jahrhundert, Rezeption, Schuljahr 12, Sekundarstufe II, Unterrichtseinheit, Unterrichtsmaterial, Lektüre, Äneis, Lateinunterricht, Altsprachlicher Unterricht, Oper


    Autor: Reinhardt, Udo
    Titel: Tiepolos Freskenzyklus zu Vergils Aeneis in der Villa Valmarana.
    Quelle: In: Der altsprachliche Unterricht Latein, Griechisch,(2007) 2, S. 62–71

    Abstract: Unter den zahlreichen Freskenzyklen zu Vergils Aeneis in der neueren Kunsttradition nimmt das Aeneiszimmer in der Villa Valmarana südlich Vinzenz – ausgemalt von Giovanni Battista Tiepolo uns einem Sohn Gian Domenico – eine herausragende Stellung ein. Die Einzelanalyse der Bilder des Aeneiszimmers erfolgt speziell im Blick auf die literarischen Voraussetzungen der Bildthemen.

    Schlagwörter: Tiepolo, Giovanni Battista, Vergilius Maro, Publius, 17. Jahrhundert, Rezeption, Sekundarstufe II, Unterrichtseinheit, Unterrichtsmaterial, Lektüre, Äneis, Lateinunterricht, Altsprachlicher Unterricht, Gemälde, Kunst, Fresko


    Bisher erschienene Ausgaben:

    Produktdetails

    Bestellnr.:
    521133
    Medienart:
    Zeitschrift

    * Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.