Warenkorb

Team

pflegen: Demenz Nr. 53/2019

Erscheinungsdatum:
Dezember 2019
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Pflege
Schulfach / Lernbereich:
Demenz
Bestellnr.:
ps1032053
Medienart:
Zeitschrift
29,60 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
lieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 20,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 14,35 €

Die Pflege von Menschen mit Demenz stellt besondere Anforderungen an das gesamte Betreuungsteam. Diese Ausgabe von pflegen: Demenz möchte Führungskräfte und Teammitglieder bei dieser Herausforderung unterstützen. Unsere Autorinnen und Autoren sind für Sie zum Beispiel den Fragen nachgegangen: Wie kann eine multiprofessionelle Teamarbeit gelingen? Welche Bedeutung hat ein funktionierendes Team für die Pflegequalität? Wie lässt sich ein stabiles Team in der ambulanten Pflege entwickeln?

Ein Team setzt sich aus einzelnen Persönlichkeiten zusammen. Diese besitzen unterschiedliche Fähigkeiten. Um die Pflegequalität für Menschen mit Demenz zu erhalten, ist es notwendig, die Individualität der einzelnen Teammitglieder zu berücksichtigen und einen gemeinsamen Weg zu finden. Dabei können Sie unter anderem diese Beiträge unterstützen:

• In eine Richtung – Der Weg zum multiprofessionellen Team

• Werkzeug zum besseren Verstehen – Supervision, ein Beratungsmodell mit Vorbehalten

• Wollen, Können, Dürfen – So funktioniert systemisch gedachte Team- und Personalentwicklung In unserer Rubrik „in der Häuslichkeit“ erfahren Sie, wie Führungskräfte ein starkes Team in der ambulanten Pflege formen und das Burnout-Risiko minimieren können.

Weitere Themen sind:

• Ihr Recht – Überstunden und Arbeitszeiterfassung

• Licht in der Pflege von Menschen mit Demenz – Das sollten Sie beachten

Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.