Warenkorb

Angst

pflegen: Demenz Nr. 20/2011

Erscheinungsdatum:
September 2011
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Pflege
Schulfach / Lernbereich:
Demenz
Bestellnr.:
ps1032020
Medienart:
Zeitschrift
29,60 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
lieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 20,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 14,35 €

Angst ist bei Menschen mit Demenz oft zu spüren. Begreift man sie als ein Symptom für das immer stärker auftretende Gefühl der Fremdheit, legt es einen Weg des Umgangs mit Menschen mit Demenz nahe: Vertrauen schaffen!

Angst ist aber nicht nur bei den Bewohnern und Klienten Pflegender zu spüren. Auch Pflegende haben Angst: Angst davor, wie ein Demenzerkrankter reagieren könnte, Angst vor Aggressivität, Angst davor, den eigenen und den Ansprüchen Anderer nicht zu genügen. In einer Pflegesituation treffen eben nicht "funktionierende und nicht-funktionierende Maschinen" sondern eben einfach Menschen aufeinander. Menschen begegnen sich mit all ihren Gefühlen, ihren Ressourcen und auch unter Umständen mit ihren Ängsten.

Die Zeitschrift pflegen: Demenz versucht in dieser Ausgabe, Wissen und Praxiskonzepte zum Umgang mit Angst aufzubereiten, zu entwickeln und zu vermitteln.

Aus dem Inhalt:

  • Angstfreie Pflege
    Geborgenheit und Vertrautheit für die Pfleger und die Gepflegten
  • Medikamente gegen die Angst
    Substanzen müssen speziell auf den Patienten abgestimmt werden
  • Die Zeichen der Angst
  • "Pflege ist Einstellungssache!"
  • Ursachen erkennen hilft Leiden mindern
    Umgang mit Angst bei Menschen mit einer Demenzerkrankung
  • Die große Hilflosigkeit
    Die Psychologin Dr. Claudia Zemlin im Gespräch mit Detlef Rüsing

 

Das Material zur Ausgabe:


Traumzeit (CD)
Musik zum Träumen und Entspannen
bearbeitet und eingespielt von Dhwani Wilfried Zapp

Das Materialpaket zum Heft "Angst" enthält die Audio-CD Traumzeit – mit Musik zum Träumen und Entspannen.

Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.