Warenkorb

Basiswissen Demenz

pflegen: Demenz Nr. 12/2009

Erscheinungsdatum:
August 2009
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Pflege
Schulfach / Lernbereich:
Demenz
Bestellnr.:
ps1032012
Medienart:
Zeitschrift
29,60 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
leider nur Teillieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 20,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 14,35 €

Mit der 12. Ausgabe – also nach genau 3 Jahren – möchte pflegen: Demenz mit diesem Heft die elementaren Bereiche der Versorgung Demenzerkrankter einmal zusamenfassend betrachten. Das Ziel ist dabei, Ihnen aktuelles Wissen zu verschiedenen Bereichen rund um die Versorgung von Menschen mit Demenz an die Hand zu geben, das Ihnen in Ihrer Praxis von Nutzen sein kann. So erfahren Sie etwas über die Entstehung, Diagnose und Vorbeugung von Demenzen, aktuelle Forschungsergebnisse zur Wirkung von Medikamenten, es werden personenzentrierte Konzepte im Umgang mit Menschen mit Demenz vorgestellt und der Rechts- und Entscheidungsstatus Demenzerkrankter wird diskutiert.

Aus dem Inhalt:

  • Laufen lassen...!
    Frontotemporale Demenz als Herausforderung für die Pflege
  • Ein Durchbruch steht noch aus
    Die medikamentöse Therapie demenzieller Symptome zeigt bescheidene Erfolge
  • Behaglichkeit, Ästhetik und Funktionalität
    Gestaltung von Wohn- und Lebensräumen für Menschen mit Demenz

Das Materialpaket zu dieser Ausgabe enthält zwei Kitteltaschenfächer "Basiswissen Demenz" mit grundsätzlichen Informationen und Assessments zu den Themen Ernährung, Schmerz und Verhalten – Gleich mitbestellen!

Das Materialpaket zum Themenheft "Basiswissen Demenz" enthält:

  • Zwei Fächer "Basiswissen Demenz"
    Anregungen zum Gespräch
  • 1 Kopiervorlage "Demenzen"
    Entstehung, Diagnose, Vorbeugung

Der Artikel im Themenheft "Demenzen – Entstehung, Diagnose und Vorbeugung" des Psychologen und Arztes für Nervenheilkunde Prof. Dr. Ralf Ihl liefert einen Überblick über Demenzerkrankungen. Als Kopiervorlage leistet er Ihnen bei Ihrer Beratungs- und Informationstätigkeit hoffentlich gute Dienste und kann leicht an Angehörige, Kolleginnen und Kollegen und andere Interessierte weiter geleitet werden.

Das Kernstück des Materials ist die "pocket-card Basiswissen Demenz". Darin wurden wichtige Informationen zu Demenzerkrankungen und Assessments zur Erfassung von Verhalten, des Ernährungs- und Schmerzzustandes bei Menschen mit Demenz zusammengestellt.
Das Material der "pocket-card" ist so gehalten, dass Sie mit einem abwaschbaren Stift auf den Fächer schreiben können. Nach Übertrag in die Dokumentation können Sie die Ergebnisse abwischen und die Assessments für eine andere Person benutzen.
Bei der reinen Erfassung der Assessments darf die Pflege natürlich nicht stehen bleiben. Aus diesem Grunde finden Sie nach den Assessments Hinweise zur Gestaltung von Fallarbeit und Fallkonferenzen sowie nützliche Informationen zum Umgang mit Angehörigen.
Zur Weitergbe an andere Perosnenen gibt es die pocket-card in doppelter Ausführung.

Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.