Warenkorb

Projektorientierter Chemieunterricht

Unterricht Chemie Nr. 6/1991

Erscheinungsdatum:
Januar 1991
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Naturwissenschaften, Chemie
Bestellnr.:
510006
Medienart:
Zeitschrift
18,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 14,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 10,15 €

Abstract

Autor: Demuth, Reinhard
Titel: Projektorientierter Unterricht.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Chemie,(1991) 6, S. 4–7

Schlagwörter: Sekundarbereich, Konzeption, Sekundarstufe II, Projektunterricht, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Chemieunterricht, Sekundarstufe I


Autor: Demuth, Reinhard
Titel: Projektorientierter Chemieunterricht.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Chemie,(1991) 6, S. 4–7

Schlagwörter:


Autor: Theiss, Heide B.
Titel: Rund ums Kochsalz.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Chemie,(1991) 6, S. 13–15

Abstract: Die Autorin berichtet ueber die Durchfuehrung einer gemeinsamen Projektwoche einer 10. und 12. Klasse zu Thema Kochsalz.

Schlagwörter: Schuljahr 10, Schuljahr 12, Sekundarbereich, Projektwoche, Sekundarstufe II, Unterrichtsprojekt, Fächerübergreifender Unterricht, Biologie, Projektunterricht, Natriumchlorid, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Salz, Chemieunterricht, Sekundarstufe I, Erfahrungsbericht


Autor: Slaby, Peter
Titel: Fruchtweinherstellung als projektorientierter Chemieunterricht.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Chemie,(1991) 6, S. 16–22

Abstract: Der Autor stellt ein Beispiel fuer projektorientierten Chemieunterricht zum Thema alkoholische Gaerung fuer die Sekundarstufe I vor.

Schlagwörter: Alkohol, Chemie, Projektunterricht, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Wein, Gärung, Chemieunterricht, Sekundarstufe I, Organische Chemie, Herstellung


Autor: Demuth, Reinhard
Titel: Lohnt sich das Recycling von Aluminium-Abfaellen? Die Behandlung der Metalldarstellung einmal anders.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Chemie,(1991) 6, S. 23–27

Abstract: Der Autor stellt eine Moeglichkeit fuer projektorientierten Chemieunterrichtes in der Sekundarstufe I vor. Unterrichtsgegenstand sind Experimente zum Verfahren des Recyclings von Aluminiumabfaellen.

Schlagwörter: Leichtmetall, Anorganische Chemie, Experiment, Recycling, Aluminium, Chemie, Metall, Projektunterricht, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Chemieunterricht, Sekundarstufe I, Beschreibung, Darstellung


Autor: Bader, Hans J.; Weinert, Britta
Titel: Das Photographieprojekt.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Chemie,(1991) 6, S. 28–33

Abstract: Die Autoren zeigen ein Beispiel fuer faecheruebergreifenden Projektunterricht der Sekundarstufe I in dem die Faecher Biologie, Chemie, Physik und Kunst tangiert werden. Unterrichtsgegenstand ist das Thema Fotografie.

Schlagwörter: Physikunterricht, Fotografie, Kunsterziehung, Unterrichtsprojekt, Fächerübergreifender Unterricht, Biologie, Projektunterricht, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Chemieunterricht, Sekundarstufe I


Autor: Heuermann, Wiard; Demuth, Reinhard
Titel: . noch ein funktionsfaehiges Hochofenmodell.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Chemie,(1991) 6, S. 34–35

Abstract: Die Autoren stellen ein Hochofenmodell aus Kalksandstein zur Demonstration der Stahlgewinnung im Chemieunterricht vor. Materialliste, detaillierte Zeichnungen sowie genaue Beschreibungen koennen bei den Autoren angefordert werden.

Schlagwörter: Verfahren, Modell, Hochofen, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Stahlerzeugung, Chemieunterricht, Sekundarstufe I


Autor: Thomas, Eberhard
Titel: Regnet es wirklich Saeure? Von der Schuelerfrage zur Saeure-Base-Theorie.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Chemie,(1991) 6, S. 36–44

Abstract: Der Autor zeigt eine Moeglichkeit auf, wie am Beispiel des Sauren Regens das Thema Saeuren – Basen – Neutralisation im projektorientierten Chemieunterricht der Sekundarstufe I behandelt werden kann. Es werden 10 Experimente mit folgenden Inhalten beschrieben: Erkennen von Saeuren und Laugen mittels Indikatoren, pH- Wert-Messung; Nachweis von Schwefeldioxid und Kohlenstoffdioxid, Oxidation von Stickstoff, Rauchgasentschwefelung, Abgaskatalyse sowie die Reaktion von Pflanzen auf schweflige Saeure.

Schlagwörter: Anorganische Chemie, PH-Wert, Base, Säure, Neutralisation, Abgas, Experiment, Schwefelverbindung, Oxidation, Messung, Chemie, Katalyse, Projektunterricht, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Saurer Regen, Nachweis, Chemieunterricht, Sekundarstufe I


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.