Warenkorb

Figuren interpretieren

Deutsch 5–10 Nr. 37/2013

Erscheinungsdatum:
Dezember 2013
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Deutsch
Bestellnr.:
14437
Medienart:
Zeitschrift
Seitenzahl:
39
35,70 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
lieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 27,80 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 19,46 €

Wer erinnert sich nicht gern an seine Kindheit und die Figuren, die einem damals wichtig waren? In dieser Ausgabe von DEUTSCH mit den Schwerpunkten Figuren erfassen und im Kontext deuten geht es darum, beispielhaft Figuren zu präsentieren, die Lernende ansprechen, sie zu beschreiben und im Rahmen der fiktiven Handlungen zu sehen.

Ihre Schüler vergleichen z. B. Fontanes John Maynard mit einem tierischen Alltagshelden oder erarbeiten Rollenspielkarten zu traditionellen und veränderten Familienbeziehungen, um sie besser zu verstehen. Vielleicht hören sie Kästners Konferenz der Tiere mit anderen Ohren, beschäftigen sich mit einem Wolf im Schaffell oder mit Filmfiguren in Filmtrailern, um Anhaltspunkte für eine differenzierte Figureninterpretation zu erhalten. Das beigelegte Lesezeichen mit Leitfragen zur Deutung von Figuren unterstützt Ihre Schüler dabei, von der Beschreibung und Inhaltsangabe zur Analyse und Interpretation zu gelangen. Neben vielen methodischen Anregungen finden Sie in diesem Heft auch Kompetenzbeschreibungen, um den Lernstand zu beurteilen.

Das Material:

1. Arbeitsblätterheft mit Kopiervorlagen aller Arbeitsblätter der Niveaustufe 1
2. Lesezeichen im Klassensatz
3. CD-ROM mit allen (Hör-)Texten, Arbeitsblättern der Niveaustufen 1 und 2, den Lösungen und Hilfe- und Karteikarten.

Downloads 1

pdf
(Größe: 902.4 KB)

Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.