Warenkorb

Schreiben in medialen Umgebungen

Deutsch 5–10 Nr. 24/2010

Erscheinungsdatum:
September 2010
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Deutsch
Bestellnr.:
14424
Medienart:
Zeitschrift
Seitenzahl:
48
35,70 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 27,80 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 19,46 €

Längst schon erweitert das Internet das Lese-Angebot. Zudem bietet das Netz zahlreiche und reizvolle Möglichkeiten zum Schreiben – vom Verfassen eines Sachtextes in Form eines Wikis bis zum Blog, in dem Texte, Bilder, Filme und Töne hochgeladen und die Produkte von allen gemeinsam diskutiert werden können.

Schreiben für andere & mit anderen

Schreiben für andere, so der eine Schwerpunkt unserer Ausgabe, erfolgt zumeist in einer "zerdehnten" Kommunikation, bei der der Leser den Text als endgültiges Produkt eines Schreibers nach dem abgeschlossenen Schreibprozess liest. Beim Schreiben mit anderen, wie beispielsweise in einem Chat oder Blog, entstehen Texte gemeinsam im unmittelbaren Austausch. Dies ist der zweite Schwerpunkt unseres Heftes.

Aus dem Inhalt:

  • Schreibwettbewerb im Netz
  • Ein Blog anlegen: Erlebnisse dokumentieren und beschreiben
  • Lyrik 2.0: Ein Gedicht verfilmen – die Verfilmung im Blog dokumentieren
  • Im sozialen Netz: Kooperativ eine digitale Erzählung erstellen
  • Schreiben in medialen Ungebungen: Neue Impulse für die Schreibmotivation

Das Material

Zur Vorbereitung für den Ausflug ins Internet bietet Ihnen die enthaltene CD-ROM ausführliches Material (Arbeitsblätter, PDF-Dateien und Filmbeispiele), um Lernplattformen und Blogs zu erkunden sowie vier Folien.

Downloads 1

pdf
(Größe: 546.4 KB)

Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.