Warenkorb

Literarische Figuren

Deutsch 5–10 Nr. 64/2020

Erscheinungsdatum:
Oktober 2020
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Deutsch
Bestellnr.:
14464
Medienart:
Zeitschrift
Seitenzahl:
40
35,70 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
lieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 27,80 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 19,46 €

Literarische Figuren hinterlassen die intensive Eindrücke und werden zu wichtigen Begleiterinnen und Begleitern auf Zeit. Eine enge Verbindung zu einer Figur kann den Zugang zu literarischen Texten erleichtern. Die Figur bietet dann Anlass und Motivation, sich auch größeren Leseherausforderungen zu stellen und diese zu meistern, um die Figurenentwicklung und die Erlebnisse der Figuren weiterverfolgen zu können. Dieses Heft behandelt folgende zwei Schwerpunkte in Bezug auf die Erschließung literarischer Figuren: 1. Literarische Empathiefähigkeit ausbilden, 2. Figurenkonzeptionen präzise erfassen.

Umgekehrt entstehen und etablieren sich Lesehürden bis hin zur Leseverweigerung dann, wenn Schülerinnen und Schüler keinen Zugang zu den Figuren finden, sie ablehnen oder für unsympathisch halten. Dieses Heft bietet deswegen Modelle, die bei Schülerinnen und Schülern literarische Empathiefähigkeit ausbilden, um literarische Figuren subjektiv zu verstehen. Ein zweiter Schwerpunkt widmet sich dem – nur scheinbar entgegengesetzten – Aspekt Figurenkonzeptionen präzise erfassen – literarische Figuren kognitiv verstehen: Nähern sich Schülerinnen und Schüler literarischen Figuren auch zusätzlich auf einer distanzierteren Ebene, so führt dies zu einem vertieften literarischen Verstehen, bei dem die Berücksichtigung von literarischen Konstruktionsmustern dazu beitragen kann, persönliche Präferenzen und Sympathien nicht nur konstruktiv für eine gelingende Lektüre zu nutzen, sondern sie zudem kritisch zu hinterfragen.

Downloads 2

pdf
(Größe: 2.5 MB)

Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.