Warenkorb

Kooperatives Schreiben

Deutsch 5–10 Nr. 44/2015

Erscheinungsdatum:
September 2015
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Deutsch
Bestellnr.:
14444
Medienart:
Zeitschrift
Seitenzahl:
40
35,70 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
lieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 27,80 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 19,46 €

Das Schreiben von Schülern in der Freizeit ist häufig durch wechselseitiges Kommentieren und durch Interaktion bei der Texterstellung gekennzeichnet. Dazu haben soziale Medien und neue Kommunikationsformate beigetragen. Das Schreiben ist hier wie selbstverständlich eine soziale Praxis.

Die Schule tut sich hier manchmal noch schwer. Langsam ist aber zu beobachten, dass das gemeinsame Schreiben zunehmend Raum im Unterricht gewinnt und methodisch an Fahrt aufgenommen hat: Längst ist es nicht mehr nur die Schreibkonferenz, die für die Interaktion bei der Textproduktion genutzt wird. Die in diesem Heft versammelten Unterrichtsideen liefern ein breites und anregendes Spektrum der Einbindung kooperativer Schreibanlässe und kooperativer Methoden des Formulierens, Kommentierens und Rückmeldens auf Texte. Dabei konzentrieren sich die Schwerpunkte des Heftes Ko-Autorschaft – Gemeinsam Texte formulieren sowie Textrückmeldung – Über Texte sprechen auf unterschiedliche Kompetenzen beim Schreiben. Schwerpunkt 1 bietet Unterrichtsideen, die sich auf das gemeinsame Aushandeln von Formulierungen im Dialog beziehen. Mit der Notwendigkeit, sich im Dialog auf Formulierungen zu einigen, fangen Schüler an, Vorschläge und Ideen für den Text vor den Augen des Partners zu versprachlichen und zu begründen. Schwerpunkt 2 liefert Unterrichtsideen, die sich auf die Fähigkeit richten, fremde Texte zu lesen, einzuschätzen und mit Kritik und Optimierungsvorschlägen zu versehen und sich in der Adressatenrolle zu bewegen. In beiden Fällen führt die Interaktion meist zu einer stärkeren Bewusstheit und Reflexion von Sprache. Die Schreiber profitieren von den Ideen und Alternativvorschlägen der Partner.

Downloads 1

pdf
(Größe: 1.4 MB)

Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.