Warenkorb

Wortbildung

Deutsch 5–10 Nr. 60/2019

Erscheinungsdatum:
September 2019
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Deutsch
35,70 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
lieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 27,80 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 19,46 €

Wortbildung ist eine praktische Sache: Aus dem vorhandenen Material einer Sprache werden neue Wörter gebildet. Die nahezu unbegrenzten Wortbildungsmöglichkeiten tragen wesentlich zur Wortschatzerweiterung des Deutschen bei. Wortschatzerweiterungen kommen beispielsweise durch gesellschaftliche Entwicklungen zustande, die neue sprachliche Ausdrücke nach sich ziehen (z.B. schadstofffrei, Umweltzone). Zu den wichtigsten Wortbildungsarten des Deutschen zählen die Komposition, die Derivation und die Konversion. Wortbildung ist nicht nur ein Randbereich des Deutschunterrichts ist, sondern ein zentraler integraler Bestandteil: Dies zu zeigen, ist das Kernanliegen dieses Hefts.

Unterricht zum Thema Wortbildung sollte nicht nur in Luxusstunden dem "Kürbereich" Sprachreflexion vorbehalten sein, da er ein zentraler Bestandteil aller Lernbereiche ist. Die Unterstützung und Verbesserung von Sprachproduktion und -rezeption der Schülerinnen und Schüler stehen dabei im Zentrum. In diesem Heft wird das Thema Wortbildung also nicht isoliert behandelt, sondern integriert in andere Lernbereiche: in den Literaturunterricht, in die Sprachreflexion, in das grammatische Lernen. Im Lernbereich Literatur geht es dabei um den künstlerisch-kreativen Sprachgebrauch und die Vieldeutigkeit von Sprache, im Bereich Lesen um das Dekodieren komplexer Wörter bzw. um das Textverstehen; in der Rechtschreibung um den Erwerb von Strategien, um komplexe Wörter richtig zu schreiben; im Bereich Schreiben werden Wortbildungen als Zusammenhänge stiftende, besondere Mittel der Wiederaufnahme thematisiert. Die Beschäftigung mit wortbildungsmorphologischen und -semantischen Strukturen hilft den Schülerinnen und Schülern dabei, die Herausforderungen des jeweiligen Lernbereiches besser zu bewältigen. Daraus ergeben sich zwei Heftschwerpunkte, die in direktem Zusammenhang mit dem Feld Sprachreflexion stehen: Schwerpunkt 1: Wortbildung rezeptiv; Schwerpunkt 2: Wortbildung produktiv.

Downloads 2

pdf
(Größe: 4.9 MB)

Bisher erschienene Ausgaben:

Produktdetails

Bestellnr.:
14460
Medienart:
Zeitschrift
Seitenzahl:
40

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.