Warenkorb

Argumentieren -Perspektiven entwickeln- Probleme..

Deutsch 5–10 Nr. 22/2010

Erscheinungsdatum:
März 2010
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Deutsch
Bestellnr.:
14422
Medienart:
Zeitschrift
35,70 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
lieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 27,80 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 19,46 €

Mündliche Beiträge müssen thematisch in den Gesprächsprozess einggeliedert, auf unsere Partner abgestimmt und mit unserer Person in Beziehung gesetzt werden. Argumentiert wird dann – und nur dann, wenn durch Einwände, kritische Nachfragen oder Bedenken Äußerungen gestützt und begründet werden.

Perspektiven entwickeln und Probleme lösen

Der Schwerpunkt "Perspektiven entwickeln" stellt die Bedeutung der Perspektivität des Argumentierens in den Mittelpunkt: Sobald wir unseren Standpunkt verändern, nehmen wir unterschiedliche Dinge an Sachverhalten wahr – und dies führt zu unterschiedlichen Argumenten. Der zweite Schwerpunkt "Probleme lösen" zeigt, dass Argumentieren dann notwendig wird, wenn Schüler echte Probleme lösen und das sprachliche Vorgehen dabei immer wieder auf einer Metaebene reflektiert wird. Mit der Erfahrung, dass Argumentieren eine wichtige Form des Mitgestaltens des sozialen (Schul-)lebens ist, entwickeln Schüler eine Argumentationsbereitschaft und ein Argumentationsverständnis, die gesellschaftsbildend sind.

Aus dem Inhalt:

  • Eine Diskussion filmen und auswerten
  • Eine Aufnahmefeier gemeinsam planen
  • In sieben Schritten zum Argumentieren
  • Mehrperspektivisch diskutieren

Das Material

  • 8 Karteikarten
  • 3 Folien
  • CD-ROM mit Arbeitsblättern, Karteikarten, Hörbeispiel

Downloads 1

pdf
(Größe: 558.9 KB)

Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.