Warenkorb

Schreiben kreativ Schreibanlässe Ausdrucksformen

Deutsch 5–10 Nr. 20/2009

Erscheinungsdatum:
September 2009
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Deutsch
Bestellnr.:
14420
Medienart:
Zeitschrift
35,70 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 27,80 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 19,46 €

Das Thema kreatives Schreiben bietet dem Deutschunterricht eine der seltenen Chancen, Lernen und Erziehung in der Schule miteinander
zu verknüpfen. Denn beim kreativen Schreiben können die Schüler sich schreibend mit ihrem eigenen Sein, ihren Wünschen und Gefühlen auseinandersetzen.
Deswegen lautet unser inhaltliches Schwerpunktthema Identität, und wir bieten in dieser Ausgabe Unterrichtsideen, bei denen die Schüler durch das Schreiben
zum "Ich" finden, indem sie über sich selbst und die eigenen Stärken nachdenken.
Die Heftbeiträge dieser Ausgabe versammeln eine breite Palette von handwerklichen Hinweisen, nützlichen Anregungen und praktischen Ideen, die Sie dabei unterstützen, den Prozess der Entdeckung des eigenen Seins Ihrer Schüler beim Schreiben zu begleiten und immer wieder neu anzustoßen.

Aus dem Inhalt:

  • Wer bin ich? Und wer bist du?
    Mithilfe von Methapern über sich und andere reflektieren
  • Berlin ist ein Gedicht – meine Stadt auch!
    Gedichte über die Heimatstadt verfassen
  • Pleonasmus, Anapher & Co.
    Die Kenntnis von Stilmitteln produktiv vertiefen

Im Material dieser Ausgabe ist ein Plakat, eine Folie, Fotokarten und eine CD-ROM mit Arbeitsblättern, Lösungen & Texten enthalten.

Downloads 1

pdf
(Größe: 791.7 KB)

Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.