Warenkorb

Lebensraum Moor

Grundschule Sachunterricht Nr. 68/2015

Erscheinungsdatum:
November 2015
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Grundschule
Schulfach / Lernbereich:
Sachunterricht
Bestellnr.:
ps1078068
Medienart:
Zeitschrift
36,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
lieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 27,20 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 19,04 €

„Oh schaurig ist’s übers Moor zu gehen.“ Um das Moor ranken sich Mythen und Geheimnisse, dabei hat dieser Lebensraum weitaus mehr zu bieten. Von Spezialisten in Tier- und Pflanzenwelt, über die Geschichte der ersten Torfstecher bis hin zur Moorarchäologie – die Anknüpfungspunkte für den Unterricht sind vielfältig.

Gerade in Zeiten des Klimawandels sollten wir Mooren besondere Aufmerksamkeit widmen – durch die Bindung von Kohlenstoff im Torf sind sie (und nicht Wälder) unsere größten Kohlenstoffspeicher an Land. In den Unterrichtsideen in diesem Heft betrachten die Kinder das Moor aus verschiedenen Blickwinkeln. Zunächst wird die Frage „Was ist eigentlich ein Moor?“ geklärt. Mithilfe von Bildmaterial und einem selbstgebastelten Daumenkino lernen sie verschiedene Formen dieses Lebensraums kennen und machen sich auch über Möglichkeiten des Moorschutzes Gedanken.

Die Eigenschaften von Torf untersuchen die Kinder in praktischen Versuchen. Angeleitet durch übersichtliche Stationszettel, vergleichen sie die Eigenschaften des Moorbodens selbstständig mit denen von Gartenerde. Hierbei üben sie sich in naturwissenschaftlichen Arbeitsweisen.

Besteht die Möglichkeit für eine Exkursion, bietet der gemeinsame Besuch in einem Moor zahlreiche Lernanlässe für Kinder aller Klassenstufen. Typische Tiere und Pflanzen dieses besonderen Lebensraums können hier aus nächster Nähe beobachtet werden. Darunter auch ein „Spezialist“ des Pflanzenreiches: der fleischfressende Sonnentau. Konkrete Beobachtungsaufträge für die Kinder unterstützen die Kinder bei ihren Beobachtungen. Wie eine Moorexkursion vor- und nachbereitet werden kann und was während des Gang durchs Moor zu beachten ist, wird ebenfalls in dieser Ausgabe thematisiert.

Ein weiterer Aspekt des Themenheftes sind die „Schätze aus dem Moor“. Durch die stark konservierende Eigenschaft des Moorbodens blieben viele Hinterlassenschaften unserer Vorfahren bis heute gut erhalten – vom Wagenrad bis hin zur Moorleiche. Die Kinder überlegen, welche Fragen sie als Forscherinnen und Forscher an einen Fund aus dem Moor hätten. Und was könnte dabei helfen, diese Fragen zu beantworten? Lesetexte und zusätzliches Informationsmaterial beschreiben verschiedene Untersuchungsmethoden, die in der Moorarchäologie Anwendung finden.

Das Materialpaket enthält:

  • Das Sachbuch „Im Moor“ (DIN A6, 16 Seiten)
  • Das Forscherheft „Lebensraum Moor“ mit 16 Kopiervorlagen zu verschiedenen Aspekten: Mithilfe eines Daumenkinos können die Kinder die Entstehung eines Moores untersuchen. Ein Beobachtungsbogen mit klaren Aufgabenstellungen unterstützt die Klasse auf einer Moorexkursion und Stationszettel für „Versuche mit Torf“ sowie Arbeitsblätter zur typischen Moorpflanze Sonnentau leiten zur eigenständigen experimentellen Arbeit an.
    Die farbigen Umschlagseiten des Heftes bieten zusätzliches Bildmaterial. Sie zeigen verschiedene Moore in unterschiedlichen Entwicklungsstadien.
  • Eine Bestimmungskarte „Tiere und Pflanzen im Moor“ (DIN A4) mit Abbildungen typischer Bewohner dieses Lebensraums in realer Größe sowie Detailansichten – der idealer Begleiter für eine Exkursion ins Moor.
  • Die zwei Bildkarten „Wohnen im Moor“ (DIN A4) mit historischen Fotos von Moorhütten sowie Fotos von Nachbauten aus dem Moormuseum Moordorf in Aurich (Ostfriesland). Die Innen- und Außenansichten verdeutlichen eindrücklich, unter welch ärmlichen Verhältnissen die ersten Moorsiedler lebten.
  • Die Bildkarte „Torf“ (DIN A4) für den Unterrichtseinstieg und die Vertiefung des Aspekts „Torfabbau“.
  • Die sechs Bildkarten „Funde im Moor“ (zwei DIN-A4-Karten zum Auseinanderschneiden) mit Abbildungen von archäologischen Funden sowie den Rekonstruktionen von Forscherinnen und Forschern. Die Karten animieren die Kinder zu eigenen Überlegungen: Wie könnte man vorgehen, um etwas über einen Moorfund zu erfahren?

Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.