Warenkorb

Heimtiere

Grundschule Sachunterricht Nr. 66/2015

Erscheinungsdatum:
Mai 2015
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Grundschule
Schulfach / Lernbereich:
Sachunterricht
Bestellnr.:
ps1078066
Medienart:
Zeitschrift
36,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
leider nur Teillieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 27,20 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 19,04 €

„Ich wünsche mir ein Tier!“, diesen Satz hören wohl fast alle Eltern irgendwann einmal. Kinder lieben Tiere. Was es aber heißt, die Verantwortung für ein Lebewesen zu übernehmen, das können sie meist noch nicht einschätzen. Ob Hund, Katze, Kaninchen oder Vogelspinne: Die artgerechte Haltung eines Tieres setzt viel Wissen voraus.

Mit den Unterrichtsideen in diesem Heft können Sie die Kinder langsam an das Thema heranführen. Was ist eigentlich ein „Haustier“ und wie unterscheidet es sich vom „Heimtier“ und unseren „Nutztieren“? Spannend ist die Frage, wie diese Einteilung in anderen Kulturen aussieht. Denn während wir zum Beispiel Elefanten nur aus dem Zoo kennen, werden sie in Indien selbstverständlich zum Lastentransport genutzt. Der von uns als Freund und Begleiter geschätzte Hund gilt in Teilen Asiens als Delikatesse – undenkbar für uns Europäer! Mithilfe von Bildern, Symbolen und einfachen Lesetexten können sich schon der Kinder der 1. und 2. Klasse mit dieser Thematik befassen.

Für alle Altersgruppen bietet sich die Methode des philosophischen Gesprächs an. Welche Rechte haben Tiere? Darf man Vögel im Käfig halten, Hunde an der Leine führen? Das Heft bietet einen spannenden Einblick in ein facettenreiches Gespräch zu diesen Themen und leitet zur eigenen Moderation an.

In einem Heft zum Thema „Heimtiere“ dürfen die beliebtesten Hausgenossen der Deutschen natürlich nicht fehlen. Wichtige Merkmale, Verhaltensweisen und Bedürfnisse von Hund, Katze, Kaninchen, Hamster und Meerschweinchen können Kinder der 3. Und 4. Klasse sich an einer Lerntheke selbst erarbeiten. Schließlich gilt es, die eigenen Wünsche zu reflektieren: Was wünsche ich mir von einem Heimtier? Und vor allem: Lässt sich dies mit den Bedürfnissen des Tieres vereinbaren?

Wie kommt es eigentlich, dass wir Tiere in unseren Häusern und Wohnungen halten? Am Beispiel der Katze können die Kinder die spannende Geschichte der Domestikation dieses Haustieres  nachempfinden.

 

Aus dem Inhalt:

  • Haus-, Heim- und Nutztiere in verschiedenen Kulturen
  • Über die „Rechte“ der Tiere philosophieren
  • Merkmale, Verhaltensweisen und Bedürfnisse „typischer“ Heimtiere
  • Von der Wildkatze zum Stubentiger
  • Serie: Inklusion und Behinderung in Kinderbüchern

 

Das Materialpaket enthält:

  • Bild- und Symbolkarten „Tiere“: auf 6 Bildkarten im DIN-A4-Format sind insgesamt 24 Haus-, Heim- und Nutztiere verschiedener Kulturen dargestellt, vom Kaninchen, über die Bartagame bis zum Elefanten. Zwölf Symbolkarten stellen Begriffe wie „Milchprodukte“, „Wolle“ und „spielen“ dar und unterstützen die Einteilung in „Nutztiere“ und „Heimtiere“
  • Infokartei „Heimtiere“: auf 15 Karten (DIN A5) werden der Hund, die Katze, das Kaninchen, der Hamster und das Meerschweinchen porträtiert. Fotos, Illustrationen und Lesetexte informieren die Kinder über wichtige Merkmale, Verhaltensweisen und die Bedürfnisse der Tiere. Eine weitere Karte widmet sich „exotischen“ Heimtieren.
  • Arbeitsheft „Hund. Katze & Co.“: Dieses Heft im DIN-A4-Format enthält 15 Arbeitsblätter zum Thema „Merkmale, Verhaltensweisen und Bedürfnisse typischer Heimtiere“. Abgestimmt auf die Inhalte der Infokartei, ermöglichen die offen gestalteten Aufgabenstellungen differenziertes Lernen innerhalb der Klasse.   

Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.