Warenkorb

Gemeinde

Grundschule Sachunterricht Nr. 77/2018

Erscheinungsdatum:
Februar 2018
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Grundschule
Schulfach / Lernbereich:
Sachunterricht
Bestellnr.:
ps1078077
Medienart:
Zeitschrift
36,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
lieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 27,20 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 19,04 €

Die Gemeinde mit all ihren Funktionen und Aufgaben bestimmt das Leben aller Einwohner in vielfacher Hinsicht. Auch Kinder nutzen – bewusst oder unbewusst – zahlreiche kommunale Angebote: Sie gehen in Schwimmbäder, fahren mit dem Bus oder haben einen Büchereiausweis. Sie verlassen sich darauf, dass Feuerwehr und Rettungswagen im Notfall schnell kommen. Ein Leben ohne Strom und Wasser können sie sich nicht vorstellen. 

 

Die aktuelle Ausgabe von Grundschule Sachunterricht widmet sich der Gemeinde als Gegenstand politischer Bildung. In den facettenreichen Unterrichtsanregungen geht es dabei nicht um eine formale Institutionenkunde. Vielmehr sollen die Kinder ihre Alltagserfahrungen einbringen und auf diese Weise Interesse am Politischen entwickeln und ihr Wissen erweitern.

So können sie ihre Umgebung erkunden und Angebote der Gemeinde kennenlernen. Sie können sich mit den Pflichtaufgaben der Gemeinde ebenso auseinandersetzen wie mit den Aufgaben, die eine Gemeinde freiwillig erfüllt, um das Leben ihrer Einwohnerinnen und Einwohner angenehmer zu gestalten. Die Schülerinnen und Schüler reflektieren, wie Gemeinden ihre Angebote finanzieren, und sie erfahren handelnd im Rollenspiel, wie Entscheidungen im Gemeinderat getroffen werden.

 

Kartei: Interviews mit Mitarbeitern der Verwaltung

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung in Vechta stellen ihren Aufgabenbereich vor. Sie beschreiben u.?a. ihren Arbeitsalltag, die Bedeutung und Schwierigkeit ihrer Tätigkeit. Jeder der Texte liegt in zwei Leseniveaustufen vor, sodass auch Kinder mit weniger Routine im Lesen die Inhalte gut erfassen können. Ergänzend liegt eine DIN-A4-Karte mit Aufgaben, Impulsfragen und Rechercheanregungen bei. Mit Hilfe dieser Kartei können die Schülerinnen und Schüler insbesondere einen Einblick in die Pflichtaufgaben einer Gemeinde gewinnen. Die Inhalte können arbeitsteilig allein oder in Kleingruppen erschlossen werden und beispielsweise Anlass sein, in der eigenen Gemeinde ähnliche Interviews zu führen.

 

Entscheidungsspiel: Im Gemeinderat

In einem Entscheidungsspiel zum Thema „Neugestaltung des Pausenhofes“ können die Kinder handelnd erfahren, wie Entscheidungen in der Gemeinde getroffen werden. Sie finden auf den Karten:

• den Text eines formellen Antrags, der in die Problemsituation einführt,
• eine Tagesordnung der Gemeinderatssitzung, die v.?a. für das Kind, das den Bürgermeister spielt, handlungsleitend ist,
• Rollenkarten für die weiteren Protagonistinnen und Protagonisten des Rollenspiels.

Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.