Warenkorb

Unter Wasser

Grundschule Musik Nr. 22/2002

Erscheinungsdatum:
Mai 2002
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Grundschule
Schulfach / Lernbereich:
Musik
Bestellnr.:
16922
Medienart:
Zeitschrift
14,40 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 10,60 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 7,42 €

In dieser Ausgabe von Grundschule Musik wird der Schwerpunkt auf das nasse Element gelegt: Neue, witzige und freche Musikstücke rund um die Unterwasserwelt liefern viel Stoff für gut umzusetzende Unterrichtsideen, -projekte und -einheiten.

Aus dem Inhalt:
Ub blubb-Taucher · Dreimal Hochseekuh – der Ton macht die Musik · In einen Harung ... · Zehn kleine Fische (Bewegungslied) · Bau einer Oceandrum · Nach den Ferien · Congratulations · Hey, Baby – Hey, Kinder · Notenlernen am PC · Brauchen Kinder ein gesichertes Liedrepertoire? 

Abstract

Autor: Ott, Bettina
Titel: Ub blubb-Taucher.
Quelle: In: Grundschule Musik,(2002) 22, S. 4–13

Abstract: Die Autorin ist selbst Tänzerin und engagiert in einer pädagogischen Arbeit, bei der mit Kindern gemeinsame Lieder, Texte und Gestaltungen entstehen. Der von ihr vorgestellte Song hat eine pfiffige Melodie, einen starken Sound und eine kindgerechte Poptanz-Choreografie, die machbare Schritte in fantasie- und wirkungsvollen Kombinationen unterbringt. (Orig.).

Schlagwörter: Bewegungsgestaltung, Tanzbewegung, Schuljahr 02, Schuljahr 03, Schuljahr 04, Unterrichtsanregung, Wasser, Musikunterricht, Lied, Sportunterricht, Choreografie, Fächerübergreifender Unterricht, Hörbeispiel, Singen , Grundschule, Unterrichtsmaterial, Umweltverschmutzung, Primarbereich, Tanz, Fächerverbindender Unterricht


Autor: Führe, Uli
Titel: Dreimal Hochseekuh.
Quelle: In: Grundschule Musik,(2002) 22, S. 14–21

Abstract: Der Autor schreibt über drei Liedversionen, die er über ein und dasselbe Gedicht von Ringelnatz geschrieben hat. Die Unterschiedlichkeit der drei Melodiensoll zeigen, dass eine Figur – hier die Hochseekuh – durch eine jeweils andere Vertonung einen jeweils anderen Charakter erhalten kann. Der Autor beschreibt dem Leser die Vorlagen, die er bei seinen Kompositionen im Kopf hatte (einen Shanty, einen alten Schlager und ein Swingstück) und erläutert Möglichkeiten des praktischen Vergleiches im Unterricht. (Orig.).

Schlagwörter: Schuljahr 03, Schuljahr 04, Schuljahr 05, Schuljahr 06, Vertonung, Text, Musikunterricht, Lied, Hörbeispiel, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Ringelnatz, Joachim, Gedicht, Primarbereich, Sekundarstufe I, Variation


Autor: Zuther, Dirk
Titel: In einen Harung....
Quelle: In: Grundschule Musik,(2002) 22, S. 22–24

Abstract: Der Autor erweckt ein altes Scherzlied (In einen Harung...) zu neuem Leben und bietet nicht nur einen Mitspielsatz, sondern auch eine musikalische Einspielung im Rocksound, die diesem ironischen Liebeslied eine neue Aktualität verleiht. (Orig.).

Schlagwörter: Schuljahr 01, Musikunterricht, Lied, Hörbeispiel, Singen , Grundschule, Unterrichtsmaterial, Notenbeispiel, Primarbereich


Autor: Küntzel, Bettina; Garbers, Andreas
Titel: Zehn kleine Fische.
Quelle: In: Grundschule Musik,(2002) 22, S. 26–29

Abstract: Dieses Bewegungslied ist gekennzeichnet durch typische Elemente tradierter Kinderkulturen wie Witz, Spannung, Vertrautes. Es ist ein Dauerbrenner bei den Kleinen und erfreut sich auch weiter oben einiger Beliebtheit. (Orig.).

Schlagwörter: Bewegungsspiel, Schuljahr 01, Anfangsunterricht, Bewegungsbeschreibung, Musikunterricht, Lied, Spiellied, Hörbeispiel, Singen , Grundschule, Unterrichtsmaterial, Primarbereich


Autor: Schütz, Oliver; Müermann, Britta
Titel: Bau einer Oceandrum.
Quelle: In: Grundschule Musik,(2002) 22, S. 30–33

Abstract: Die Autoren stellen den Eigenbau eines eher unbekannten Instruments vor – der Oceandrum. Dieser ist konzipiert für Schülerinnen und Schüler der Primarstufe und im Rahmen eines Werkstattarrangements denkbar, in welchem Ansprüche unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade an die Fähigkeiten der Kinder im Umgang mit Werkzeug und Material gestellt werden. (Orig.).

Schlagwörter: Schuljahr 04, Instrumentenbau, Trommel, Musikunterricht, Werkstattunterricht, Klanginstrument, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Bauanleitung, Primarbereich, Musikinstrument


Autor: Fiddicke-Dhaes, Claudia
Titel: Nach den Ferien.
Quelle: In: Grundschule Musik,(2002) 22, S. 34–41

Abstract: Nach den Ferien gibt es viel zu erzählen. Die Autorin zeigt ein konkretes Vorgehen, wie diese Erlebnisse Eingang finden können in eigene Texte und Vertonungen. Das Lied, das auf diese Weise in ihrer eigenen Praxis entstanden ist, motiviert aber auch unabhängig vom Selberschreiben zum Singen und Musizieren.... gleich nach den Ferien.(Orig.).

Schlagwörter: Ferien, Textproduktion, Unterrichtseinheit, Schuljahr 03, Schuljahr 04, Vertonung, Erlebnis, Musikunterricht, Lied, Hörbeispiel, Musizieren, Singen , Grundschule, Unterrichtsmaterial, Sommer, Arbeitsbogen, Primarbereich


Autor: Dippon, Claudia
Titel: Congratulations.
Quelle: In: Grundschule Musik,(2002) 22, S. 42–45

Abstract: Die Autorin greift auf den alten Song von Cliff Richard Congratulations aus den sechziger Jahren auf und nimmt ihn als Vorlage für einen neuen Geburtstags-Song mit deutschem Text. (Orig.).

Schlagwörter: Geburtstag, Musikunterricht, Lied, Singen , Grundschule, Unterrichtsmaterial, Feier, Primarbereich


Autor: Küntzel, Bettina; Paha, Thomas F.
Titel: Hey Baby.
Quelle: In: Grundschule Musik,(2002) 22, S. 46–51

Abstract: Die Autoren stellen den Popsong Hey Baby von DJ Ötzi in einer Textfassung für Kinder vor.

Schlagwörter: Schuljahr 02, Schuljahr 03, Schuljahr 04, Musikunterricht, Hörbeispiel, Singen , Grundschule, Unterrichtsmaterial, Notenbeispiel, Popsong, Primarbereich, Popmusik


Autor: Kielgast, Norbert
Titel: Notenlernen am PC.
Quelle: In: Grundschule Musik,(2002) 22, S. 52–53

Abstract: Der Autor stellt das von ihm entwickelte und im Unterricht getestete Lernprogramm für den Computer Noten – kein Problem vor.

Schlagwörter: Schuljahr 05, Sekundarbereich, Computerprogramm, Notenlehrgang, Musikunterricht, Computerunterstützter Unterricht, Lernsoftware, Lernprogramm, Sekundarstufe I, Erfahrungsbericht


Autor: Küntzel, Bettina
Titel: Brauchen wir ein festgelegtes Liedrepertoire für die Grundschule?
Quelle: In: Grundschule Musik,(2002) 22, S. 54–55

Abstract: In diesem Beitrag geht es um die Frage, ob die Vermittlung eines gesicherten Liederkanons nicht die Aufgabe der Grundschule sein muss. Die Autorin stellt Erfahrungen und Positionen zur Diskussion.

Schlagwörter: Auswahl, Musikunterricht, Lied, Fachdidaktik, Singen , Grundschule, Diskussion


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.