Warenkorb

Unruhe und Verwirrtheit

pflegen: palliativ Nr. 14/2012

Erscheinungsdatum:
Mai 2012
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Pflege
Schulfach / Lernbereich:
palliativ
29,60 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
lieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 20,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 14,35 €

Jeder Mensch kennt Phasen der Unruhe, die durch ganz unterschiedliche Dinge oder Situationen ausgelöst werden können. Mitarbeitende in der palliativten Versorgung treffen auf Situationen und Begleitungen, in denen die beunruhigende Besorgnis, häufig auch Angst und fehlende Zuversicht, die Begegnungen mit Patienten und Angehörigen prägen.

Mit der der aktuellen Ausgabe  "Unruhe und Verwirrtheit" unterstützt pflegen: palliativ Mitarbeitende der Palliative Care, die sensible Balance zwischen den Polen von Ruhe und Unruhe zu halten bzw. wiederherzustellen. Die Fachbeiträge beleuchten die auslösenden Faktoren, mögliche Interventionen aber auch Präventionen, damit  sich Unruhe und Verwirrtheit nicht auf andere, an der Begleitung beteiligte Personen, überträgt. Aus dem Inhalt:

  • Unruhe als besondere Herausforderung für Pflegende
  • Akute und chronische Verwirrtheit
  • Medikamentöse Therapie
  • komplementäre Interventionen:
    • Feldenkrais
    • Basale Stimulation
    • Tiergestütze Therapie
  • Unruhe als Kommunikation der Kinder

Die Informationen und Praxisempfehlungen im Umgang mit verwirrten und unruhigen Menschen tragen dazu bei, in "unruhigen Zeiten" den Überblick zu behalten und kompetent zu handeln.

Das Materialpaket zu dieser Ausgabe enthält eine Audio-CD – mit Geschichten zur Orientierung & Ruhe sowie einer Feldenkraislektion – und vier Kitteltaschenkarten – mit Assessment und Interventionen bei Unruhe.

Das Materialpaket beinhaltet 

  • eine Audio-CD – mit Geschichten zur Orientierung & Ruhe von Else Müller sowie einer Feldenkraislektion
  • vier Kitteltaschenkarten – mit Assessment und Interventionen bei Unruhe und Verwirrtheit

Diese Materialien bieten Mitarbeiteneden der palliativen Versorgung die Möglichkeit, konkretes Wissen und hilfreiche Interventionen zum Wohl der Patienten und Bewohner, der An- und Zugehörigen wie zu ihrem eigenen Wohlergehen umzusetzen. Sie ergänzen die Beiträge des Heftes sinnvoll.

Bestellen Sie auch gleich das zugehörige Heft pflegen: palliativ 14/2012

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.