Warenkorb

Nicht alltägliche Symptome

pflegen: palliativ Nr. 47/2020

Erscheinungsdatum:
August 2020
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Pflege
Schulfach / Lernbereich:
palliativ
Bestellnr.:
ps1411047
Medienart:
Zeitschrift
29,60 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
lieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 20,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 14,35 €

Symptome, die in der Palliativversorgung nicht sehr häufig vorkommen oder die durch die Prominenz der klassischen Beschwerden in den Hintergrund gedrängt werden, stellen für Health-Professionals – aber auch für Betroffene und Angehörige – eine besondere Herausforderung dar. Was ist in der Praxis beim Nicht-Alltäglichen wichtig und auf welche Beschwerden und klinischen Zeichen ist zu achten? Die Beiträge der aktuellen Ausgabe pflegen: palliativ: „Nicht-alltägliche Symptome“ vermitteln Informationen über das Management ausgewählter Symptome bei Menschen in palliativen Situationen, geben ein Einblick in das Symptomerleben der erkrankten Personen und die Wahrnehmung dieser häufig verdeckten Krankheitszeichen. Neben dem Schwerpunktthema beleuchten wir auch die aktuelle Situation von Pflegenden sowie die ethischen Herausforderungen in Zeiten von Corona, stellen hilfreiche Instrumenten zum Umgang mit Menschen mit geistiger Beeinträchtigung in palliativen Settings vor und werfen ein Blick in die bildhafte Natur auf einer Palliativstation. Freuen Sie sich auf interessante und ansprechend gestaltete Beiträge u. a. mit den Inhalten: • Wahrnehmung von Nicht-alltäglichen Symptomen • Wenn das Jucken kein Ende nimmt • Missempfindungen an Händen und Füßen • Symptomerleben der Patientinnen und Patienten Das Materialpaket zu dieser Ausgabe bietet mit der Broschüre „Palliative Symptome verständlich erklärt“ eine Orientierungshilfe für Betroffene, Angehörige, Assistenzpersonal und Ehrenamtliche sowie mit den Karten „Nicht-alltägliche und häufige Symptome in der Palliative Care“ (auch als Download) eine Kurzfortbildung für Pflegende, Assistenzpersonal und Ehrenamtliche. Gleich mitbestellen! pflegen: palliativ gibt in der Broschüre „Palliative Symptome verständlich erklärt – Orientierungshilfe für Betroffene, Angehörige, Assistenzpersonal und Ehrenamtliche“ einen Überblick über ausgewählte nicht-alltägliche Symptome und erklärt diese mit einfachen Worten. Die Broschüre kann von Pflegefachpersonen zur Patienten- und Angehörigenedukation genutzt und auch an diese weitergegeben werden. Die Karten (auch als Download) „Nicht-alltägliche und häufige Symptome in der Palliative Care“ können als (Inhouse-)Kurzfortbildung für Pflegende, Assistenzpersonal und Ehrenamtliche eingesetzt – aber auch zum Nachlesen auf Station oder im Team sowie als Grundlage für Fallbesprechungen genutzt werden.

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.