Warenkorb

Genetik begreifbar machen

Biologie 5–10 Nr. 09/2015

Erscheinungsdatum:
Januar 2015
Schulfach / Lernbereich:
Naturwissenschaften, Biologie
Bestellnr.:
ps1418009
Medienart:
Zeitschrift
39,40 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
leider nur Teillieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 30,40 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 21,28 €

Chromosomen, Chromatin, DNA, IVF – kaum ein anderes Thema im Biologieunterricht beinhaltet so viel Fachvokabular wie das Thema Genetik. Die dahinterstehenden Strukturen und Prozesse zeichnen sich durch ein hohes Abstraktionsniveau aus und sind für Schüler oft schwer verständlich.

Die im Heft vorgestellten Unterrichtsbeispiele zeigen, wie über verschiedene Zugänge das Verständnis der Prozesse erleichtert werden kann – z.B. über den Bau von Struktur- und Funktionsmodellen, über motivierende Einstiege aus dem Alltag oder mit kooperativen Methoden.

Aus dem Inhalt:

  • Die Domestikation von Haustieren – Ein Lernangebot für Klasse 5
  • Von Schülerfragen ausgehen – Verschiedene Unterrichtseinstiege in das Thema
  • DNA zum Essen gern haben – Aus Fruchtgummis und Zahnstochern DNA-Modelle herstellen
  • Mit Daumenkino, Puzzle und Knete – Die Proteinbiosynthese im Stationslernen erarbeiten lassen
  • Techniken der Reproduktionsmedizin – Klonen, IVF und PID im Gruppenpuzzle erarbeiten

Das Materialpaket enthält:

  • Acht Karteikarten (DIN A 4) für das Stationslernen zur Proteinbiosynthese
  • 16-seitiges Arbeitsheft "Wer war der Täter?" mit Lernjobs zur Genetik und Gentechnik
  • Materialheft mit 38 Word-Arbeitsblättern (als download auch editerbar)

Zusätzlich als Download: Whitebordmaterial "Die DNA-Struktur" Drei kurze Power-Point-Präsentationen als motivierende Unterrichtseinstiege Bitte beachten Sie auch dazugehörige Themenheft.

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.