Warenkorb

Mythen

Kunst 5–10 Nr. 32/2013

Erscheinungsdatum:
September 2013
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Kunst
Bestellnr.:
ps1094032
Medienart:
Zeitschrift
35,70 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
lieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 27,80 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 19,46 €

Jugendlichen sind die griechischen Götter nicht erst seit dem Boom der Fantasy-Serie "Percy Jackson" ein Begriff. Auch Bücher wie "Harry Potter" greifen die griechischen Mythen auf, deren Welt fasziniert – weil sie spannend ist, fantastische Elemente aufweist und die Helden so menschliche Züge zeigen. Immer wieder inspirieren sie Künstler und eignen sich auch gut als motivierende Grundlage für gestalterische Auslegungen im Fach Kunst.

Die griechischen Göttersagen sind handlungsreich und dicht erzählt, mit unzähligen Figuren, die alle ihre eigene Geschichte haben. Wie zum Beispiel die Mischwesen Pegasos oder der Minotaurus, die schlangenhäuptige Medusa oder der selbstverliebte Narziss.
Sie alle entwachsen Überlieferungen, die in kraftvollen Bildern und deutlichen Metaphern Grunderfahrungen des Menschen verdichten. Diese sind mehrdeutig, hintersinnig und versuchen, die Welt auf fantasievolle und emotionale Weise zu erklären. Die Kraft der Erzählung fordert eine bildnerische Umsetzung geradezu heraus.


Aus dem Inhalt:

  • Profilseiten für griechische Götter entwickeln (analog zu sozialen Netzwerkseiten)
  • Bewegliche Scherenschnittfiguren herstellen und mit ihnen einen Mythos als Schattentheater zeigen
  • Anhand des Schlangenkopfes der Medusa raumschaffende und flächengestaltende Mittel in der Zeichnung erproben
  • Aus verschiedenen Tieren zusammengesetzte Mischwesen aus Ton modellieren
  • Zentrale Bilder in (Mythen-)Texten erkennen und gestalterisch umsetzen
  • Die Komposition im Bild "Narziss" von Caravaggio anlaysieren

Das Materialpaket enthält:

Audio-CD (8 Tracks):
Vorgelesen: Griechische Mythen

Materialheft (16 S., DIN A4):
- Arbeitsblätter und Kopiervorlagen zu den Artikeln im Heft
- Die Mythen der CD als Textfassungen

8 Karteikarten (DIN A4):
Griechische Mythen in der Bildenden Kunst
Großformatige Abbildungen mit rückseitigem Informationstext zu Werk und Künstler sowie Aufgaben für die Schüler

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.