Warenkorb

Gewalt

Friedrich Schülerheft 2012

Erscheinungsdatum:
September 2012
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Pädagogik
Bestellnr.:
539018
Medienart:
Schüler
Seitenzahl:
128
19,90 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
lieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 13,90 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 9,73 €

Raufereien, Beleidigungen, Mobbing. Gewaltfrei geht es leider nicht zu in unserer Gesellschaft. Und wenn Kinder und Jugendliche ins Spiel kommen, ist Gewalt geradezu ein Reizthema. Heranwachsende stehen als Opfer und als Täter unter besonderer Beobachtung – der Pädagogen wie der Medien. So entsteht leicht der Eindruck, dass immer mehr von ihnen immer brutaler (behandelt) würden.
Doch Unkenrufen zum Trotz: Die Lebenswelt der allermeisten Heranwachsenden ist nicht geprägt von Verletzungen und Herabwürdigungen. Das Heft benennt empirisch belegbare Fakten zu Arten und Verbreitung und stellt die Bandbreite der Gewaltformen im sozialen Umfeld von Schülerinnen und Schülern dar. Wie fühlt es sich für sie an, Opfer von Gewalt zu werden? Welche Motive haben diejenigen, die andere verbal oder körperlich angreifen? Welche Rolle spielen dabei brutale Medieninhalte? Bei all diesen Betrachtungen wird klar: Schule ist nicht nur ein Ort der Austragung von Gewalt, sondern auch ein Ort für Gewaltprävention und -intervention. Diese Chance gilt es zu nutzen. SCHÜLER. WISSEN FÜR LEHRER zeigt Lehrkräften Handlungsperspektiven auf, damit Gewalt gar nicht erst entsteht oder sie sie stoppen können.

Downloads 2

pdf
(Größe: 371.9 KB)
pdf
(Größe: 361.7 KB)

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.