Familie

Friedrich Schülerheft 2001

Bestellnummer: 539007
Medienart: Schüler
Erscheinungsdatum: Oktober 2001
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Pädagogik
Preis: 19,90 € *
... für Abonnenten:13,90 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
9,73 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: Vergriffen ohne Neuauflage

Hans Bertram
Familie bleibt Ort der Solidarität
Gesellschaftlicher Wandel und neue Formen des Familienzusammenhalts

Kapitel I Familienalltag
Burkhard Fuhs
Familien gibt's nur im Plural
Von realen Familien und denen im Kopf

Thomas Gesterkamp
Abschied vom zahlenden Zaungast
Die verschiedenen Rollen von Familienvätern

Judith Pasquale
Mütter sollen alles können
Semiprofessionalisierung der Mutterarbeit

Kerstin Wohne
Und wohin mit dem Kind?
Gedanken und Gewissensbisse einer berufstätigen Mutter

Christiane Papastefanou
Ödipussi & Co.
Spätauszieher und ihre Familien

Bettina Hurrelmann
Fernsehen als Familienmitglied
Wie das Leitmedium im Familienalltag wirkt

Imbke Behnken
Schule im Familienalltag
Gespräche mit Eltern

Kapitel II Familie und Gesellschaft
Hans Rudolf Leu
Von der Nothilfe zur Bildungseinrichtung
Kinderbetreuung als öffentliche Aufgabe

Mareike Strotmann
Kindergarten und Kinderhort
Unterstützung für Familien?

Ernst Elmar Bergmann
Von der staatlichen Kontrolle zur öffentlichen Hilfe
Wandel des Familien- und Fürsorgerechtes

Christoph Butterwegge
Armutsfaktor Kinder
Arbeitslosigkeit und Sozialhilfe als Familienrisiko

Gabriele Bellenberg
Was kosten Kinder?
Per Saldo trägt die Familie die Last

Marianne Horstkemper
Sind Mädchen und Jungen gleich?
Geschlechterrollen in Familie und Schule

Ingrid Gogolin
Heißt Integration Anpassung?
Über zugewanderte Familien in Deutschland

Kapitel III Binnenraum Familie
Ludwig Stecher
Geschwister-Los
Vom Aufwachsen mit und ohne Geschwister

Ingrid Herlyn
Großmütter - eine Ressource
Was Großmütter und Enkel einander bedeuten

Wiebke Horn
Prügel gibt es immer noch
Gewalt als "Erziehungsmittel" in Familien

Luise Winterhager-Schmid
Zwischen Loslassen und Festhalten
Ablösung als gemeinsame Aktivität von Eltern und Kindern

Katharina Behrend
Wenn Eltern auseinander gehen
Beziehungsstörungen nach Trennung und Scheidung Neue Töne in der Erziehungsdebatte

Trutz von Trotha
Wunschkind oder Abschaffung des Kindes?
Zur jüngsten Geschichte und nahen Zukunft der Kindheit

Kapitel IV Familienkonstellationen
Regine Maier-Aichen
Stiefeltern gleich Rabeneltern?
Probleme und Chancen von Stieffamilien

Ursula Zingeler
Wenn Mama nicht die Mutter ist
Besonderheiten von Adoptionsfamilien

Udo Rauchfleisch
Gleichgeschlechtliche Familien
Diskriminierte Gruppe mit Vorreiterfunktion

Martin Pinquart
Wenn die Kinder erwachsen werden
Der lange Weg zur Autonomie

Michael Lenz
"Normalfamilie" hat Zukunft
Zur Pluralisierung von Familienformen

Andreas Molitor
Mobilität als Falle oder als Chance?
Wenn die Familie umzieht

Richard Rathgeber
Vom Haushalt zum Netzwerk
Wie sich Familienzusammenhänge ändern

Kapitel V Familie und Schule
Julia Ann Krohne
Die Schule sitzt mit am Frühstückstisch
Wie der Schulalltag familäre Kommunikation bestimmt

Christine Biermann/Klaus-Jürgen Tillmann
Der Lehrerblick aufs Elternhaus
Familie im Schulalltag

Ariane Garlichs
Gute Bindungen machen selbstständig
Beziehungen in der Familie wirken sich auf das Verhalten in der Schule aus

Susanne Gabler
Schulanfänge
Einschulungsängste einer Mutter

Klaus-Jürgen Tillmann
Basislager für Leistung und Schulerfolg
Wie die kulturelle Mitgift der Eltern wirkt

EXTRA - Nur im Internet:

Ergänzende Artikel zum Herunterladen im PDF-Format:

  • Rechtliche Grundlage und Hilfen für Familien, Kinder und Jugendliche in Deutschland
  • Wunschkind oder Abschaffung des Kindes? Zur jüngsten Geschichte und nahen Zukunft der Kindheit
  • Familie, wie sie im Buche steht. Sammelrezension

Titel: Familie. (Themenheft).
Quelle: In: Schüler,(2001) , 128 S.

Schlagwörter: Schüler, Arbeitswelt, Schülerin, Schule, Berufsbildung, Bildungssystem


Außerdem empfehlen wir:

Online_Offline Aufwachsen mit virtuellen Welten
Schüler
19,90 € *
Engagement und Partizipation
Engagement und Partizipation

Friedrich Schülerheft 2014

Schüler
19,90 € *
Gewalt
Gewalt

Friedrich Schülerheft 2012

Schüler
19,90 € *
Pubertät
Pubertät

Friedrich Schülerheft 2013

Schüler
19,90 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.