Warenkorb
Autoren: Julia Lutz

Musik erleben – Vielfalt gestalten – Inklusion ermöglichen

Anregungen für den Musikunterricht und den Grundschulalltag

ISBN:
978-3-7727-1436-8
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Grundschule
Schulfach / Lernbereich:
Musik
Medienart:
Fachbuch
Geplantes Erscheinungsdatum:
September 2020
Bindeart:
Kartoniert
27,95 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Artikel ist noch nicht lieferbar, wird aber vorgemerkt.

Unterliegt der Buchpreisbindung. Rabatte an Endkunden sind leider nicht möglich.

Musik im Vielklang

Unterricht in der Grundschule in heterogenen und inklusiven Kontexten abwechslungsreich und differenziert zu gestalten, ist Aufgabe vieler Lehrender. Anregungen für musikalische Aktivitäten, die Lernende mit ihren individuellen Vorerfahrungen und Potenzialen ansprechen, gibt dieser Band.

Musikunterricht eröffnet zahlreiche Möglichkeiten, wie Kinder mit ganz unterschiedlichen Voraussetzungen sich einbringen, mit anderen in Interaktion treten, sich selbst erleben und sich musikalisch ausdrücken können. Da wird gesungen und musiziert, mit Klängen experimentiert und improvisiert. Gehörte Musik wird in Zeichen und Bilder, Texte, Bewegung, Tanz und Szene umgesetzt, es wird über Musik gesprochen und reflektiert.

Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt – das zeigt Musik erleben – Vielfalt gestalten – Inklusion ermöglichen:

  • Reflexionsimpulse zur Perspektivenübernahme regen dazu an, die individuellen Voraussetzungen der Lernenden im Kontext musikalischer Aktivitäten zu berücksichtigen.
  • Beispiele zu allen Lernbereichen des Musikunterrichts sowie Spiele und Übungen für zwischendurch inspirieren zum Ausprobieren und Variieren.
  • Downloadmaterial ergänzt das Angebot des Buches.

Dieser Band versteht sich als Begleiter zur Unterrichtsplanung, -durchführung und -reflexion für alle Lehrkräfte, Lehramtsanwärterinnen, -anwärter und Studierende, die Musik unterrichten oder musikalische Elemente in den Unterricht an Grund- und Förderschulen einbeziehen möchten. Viele Ideen lassen sich auch in anderen pädagogischen Arbeitsfeldern umsetzen.

Über die Autorin

Dr. Julia Lutz ist Professorin für Musikpädagogik und Musikdidaktik mit Schwerpunkt Grundschule an der Folkwang Universität der Künste Essen. Schwerpunkte ihrer Arbeit sind Musik im Kontext von Heterogenität und Inklusion, Lebenslanges Lernen sowie Vernetzung in der Lehrerbildung. Sie ist als Referentin in der Lehrerfortbildung tätig und Herausgeberin von Grundschule Musik EXTRA: Auftritt!

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.