Warenkorb
Autoren: Renate Rasch

42 Denk- und Sachaufgaben

Wie Kinder mathematische Aufgaben lösen und diskutieren

ISBN:
978-3-7800-2033-8
Erscheinungsdatum:
März 2003
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Grundschule
Schulfach / Lernbereich:
Mathematik
Medienart:
Fachbuch
Seitenzahl:
112
Bindeart:
Paperback
Auflage:
7. Auflage 2020
Abmessungen:
20 cm x 26,9 cm
21,95 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
lieferbar

Unterliegt der Buchpreisbindung. Rabatte an Endkunden sind leider nicht möglich.

Verschiedene Aufgaben – verschiedene Lösungswege

Nicht erst seit TIMSS wissen wir: Der Mathematikunterricht (nicht nur der Grundschule) fördert zu wenig eigenständige Überlegungen und das Entwickeln von Lösungsstrategien - insbesondere bei Aufgaben und Anforderungen, die von vertrauten Grundmodellen abweichen.

Renate Rasch hat 42 "Denkaufgaben für freies Arbeiten" zusammengestellt, die sich von den vielerorts noch anzutreffenden schematischen Aufgabenstellungen insofern abheben, als sie

  • auf dem Hintergrund vertrauter Lebensbereiche ungewohnte mathematische Zusammenhänge schildern, so dass ein neues, anderes Nachdenken über einen bekannten Sachverhalt gefordert ist,
  • teilweise die mathematische Struktur der Aufgaben in anspruchsvolle sprachliche Formulierungen einbetten, die mehrfach gelesen bzw. durchdacht werden müssen, um sich ihnen zu nähern,
  • einen hohen Grad von Offenheit besitzen (So kann es sein, dass in der Fragestellung das Gesuchte nicht explizit angegeben ist, dass in der Aufgabe enthaltene Daten erst umgeordnet oder umgedeutet werden müssen oder eine Aufgabe mehrere Lösungen hat).

Diese Aufgaben hat die Autorin in den Klassenstufen 1 - 4 bearbeiten lassen. In ihrem Buch stellt sie jede der 42 Aufgaben vor, umreißt kurz deren Struktur und didaktischen Gehalt, zeigt auf, welche unterschiedlichen Lösungsstrategien die Kinder entwickelt haben, und dokumentiert deren Lösungen anhand von Rechnungen und Zeichnungen.

Ein Buch, das Einblicke in das mathematische Denken und Arbeiten von Kindern gewährt und zugleich Lehrerinnen und Lehrern einen Aufgabenfundus bereitstellt, der - auch über die Grundschule hinaus - bei Schülerinnen und Schülern das Entwickeln von eigenständigen Lösungsstrategien fördert.

112 Seiten, 20 x 27 cm

Downloads 1

pdf
(Größe: 27.1 KB)

Über die Autorin

Renate Rasch lehrt und forscht als Professorin am Institut für Mathematik der Universität Koblenz-Landau in Landau. Sie ist dort insbessondere für die Ausbildung von Studenten für das Lehramt an Grundschulen verantwortlich. 

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.