• Versandkostenfrei ab € 35,00
  • Telefon: 0511 / 40 004 150
Autoren: Martin Kramer

Physik als Abenteuer

Band II: Wärmelehre und Mechanik

ISBN: 978-3-7727-1116-9
Medienart: Fachbuch
Erscheinungsdatum: November 2016
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Naturwissenschaften, Physik
Seitenzahl: 271
Bindeart: Gebunden
Auflage: 3. Auflage 2016
Abmessungen: 17,3 cm x 24,6 cm
Preis: 29,95 € Unterliegt der Buchpreisbindung. Rabatte an Endkunden sind leider nicht möglich.
Preisliste einklappen
Lieferstatus: lieferbar

Erleben wird zur Grundlage des Unterrichtens

Wie kann die Motivation von Schülerinnen und Schülern im Physikunterricht erhöht und ein nachhaltigeres Verständnis von Physik erreicht werden? Die Lernumgebungen von Martin Kramer in seinem Buch Physik als Abenteuer liefern dazu vielfältige Anregungen. 

Sein Buch präsentiert die Inhalte der Physik im Unterricht ganz neu. In der Umsetzung erfordert dies größtenteils weniger Aufwand als mit den herkömmlichen Unterrichtsmethoden. Dabei ist der Lehrer nicht dazu da, den Stoff zu vermitteln; seine Aufgabe besteht vielmehr darin, zwischen Schülern und Wissen zu vermitteln, so Martin Kramers didaktisches Credo. In seinem handlungs- und erlebnisorientierten Unterricht sind Schülerinnen und Schüler immer gleichberechtigte Partner in einem gemeinsamen Lernprozess.

  • Band II führt durch Wärmelehre und Mechanik und zeigt die Umsetzung von Großprojekten in der Schule (23 Stunden 56 Minuten Naturphänomene, Dominoday, Schule wird zum Science Center).
  • Band I führt in die Gebiete Akustik, Optik, Elektrizität, Magnetismus und Kernphysik ein, die interaktiv erfahren werden.

Physik als Abenteuer richtet sich an Lehrende, Referendare, Lehramtsstudierende sowie an Fortbildner und Fachleiter, die Anregungen für Lernumgebungen suchen und ihren Unterricht mit mehr Wertschätzung und Verantwortung auf Seiten der Schüler gestalten möchten.

Ein Physiklehrer, der sich auf das Abenteuer eingelassen hat: „Nicht nur eine höhere Motivation war erkennbar, sondern auch die Informationsaufnahme war merklich höher… ich glaube wirklich, dass sie es besser verstanden haben.“

„Die Umsetzung seiner Konzepte gelingt, ohne didaktisch überfrachtet zu sein, und kann somit problemlos in den Schulalltag integriert werden. Martin Kramer war einer der ersten, der nicht nur Schülern den „Unterricht als Abenteuer" erscheinen ließ, sondern auch ein breites und interessiertes Fachpublikum davon begeisterte, seine Ideen aufzugreifen und erfolgreich in die Tat umzusetzen." (Laudation zur Verleihung des Robert-Boyle-Preis für Naturwissenschaftliches Arbeiten, MNU, 2015)

Martin Kramer ist Leiter der Abteilung für Didaktik der Mathematik an der Universität Freiburg sowie Theaterpädagoge (Bundesverband Theaterpädagogik). Er unterrichtete von 2003 – 2012 Mathematik und Physik an einem Gymnasium. Seine Schwerpunkte sind Konstruktivismus, Systemtheorie und Kommunikation. Er hat zahlreiche Bücher zur professionellen Umsetzung von handlungs- und erlebnisorientierter Pädagogik veröffentlicht, u.a. das dreibändige Werk Mathematik als Abenteuer.

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.