Warenkorb

Learning English

Lernchancen Nr. 5/1998

Erscheinungsdatum:
September 1998
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Fächerübergreifend, Pädagogik
Bestellnr.:
59029
Medienart:
Zeitschrift
17,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 13,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 9,45 €

RHYTHMUS, REIM UND RAP Mit Bewegungslernen geht es im Unterricht leichter

ENGLISH FOR GERMANS Welche Lektüre ist richtig, Lehrbuch oder Comic?

IDEEN UND IMPULSE Alternative Grammatik sieht anders aus

ENGLISH CAN BE FUN! Im Unterricht muss es um Schüler und ihre Interessen gehen

    extras: Stationenrallye im Englischunterricht:
  • Mrs Bruton's favorite sport
  • What animal is it?
  • Days of the week

Abstract

Autor: Krüger, Angelika; Hofmann, Klaus T.
Titel: Die Wüste lebt. Schule als pädagogische Provinz oder Lebensraum.
Quelle: In: Lernchancen,(1998) 5, S. 4–5

Abstract: Die Autoren analysieren die Verhaltensänderung von Jugendlichen sowie die Veränderungen der Bedeutung und Funktion der Schule.

Schlagwörter: Funktion , Bedeutung, Verhalten, Schule, Veränderung, Pädagogik, Lernen, Erziehungswissenschaft, Lebensraum, Jugendlicher


Autor: Kieweg, Werner
Titel: Too much spoonfeeding. Zum Problem der didaktischen Überfütterung.
Quelle: In: Lernchancen,(1998) 5, S. 6–11

Abstract: Es werden fachdidaktische Hinweise zur Gestaltung eines konstuktiven und handlungsbezogenen Fremdsprachenunterrichtes gegeben. Der Autor analysiert die gegenwärtige Situation des Fremdsprachenunterrichtes in den Schulen.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Fremdsprachenunterricht, Situation, Hörverständnis, Mündliche Übung, Lernprozess, Fachdidaktik, Lesen, Unterricht, Schriftliche Übung


Autor: Binninger, Dieter
Titel: Spielerische Formen. Beispiele zur Förderung der kommunikativen Kompetenz. 1. – 4. Schuljahr.
Quelle: In: Lernchancen,(1998) 5, S. 12–16

Abstract: Der Autor beschäftigt sich intensiv mit der Bedeutung von Spielen (Lern- und Rollenspielen) für den frühen Englischunterricht. Exemplarisch stellt er in fünf Materialkästen Spielformen vor, die einerseits den Aspekt des Sprachhandelns berücksichtigen, andererseits Bewegung integrieren und zudem Sprachhemmungen abbauen. Folgende Spiele werden erläutert: Changing places, Calling Names, Guess my Miming – Is swimming your hobby?, Message first, words later und Commands. Der Beitrag enthält außerdem eine Liste mit Redemitteln (Nouns, Pronouns, Verbs, Adjectives, Adverbs, Prepositions), die durch Mimik hervorragend dargestellt werden können. (BIL/Kr).

Schlagwörter: Sprachhandlung, Kommunikative Kompetenz, Englischunterricht, Schuljahr 01, Schuljahr 02, Schuljahr 03, Schuljahr 04, Frühbeginn, Nachahmung, Rollenspiel, Bewegung , Lernspiel, Mimik, Grundschule, Primarbereich, Spiel


Autor: Waas, Ludwig
Titel: Individuelles Üben. Stationslernen im Englischunterricht.
Quelle: In: Lernchancen,(1998) 5, S. 17–21

Abstract: Der Autor erörtert Möglichkeiten der individuellen Gestaltung des Lernprozesses im Englischunterricht der Sekundarstufe I anhand von Lernstationen. Es werden Beispiele für Arbeitsblätter vorgestellt. Der Unterrichtsverlauf wird kurz erläutert.

Schlagwörter: Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht, Sprachkompetenz, Unterrichtsgestaltung, Lernprozess, Fachdidaktik, Erste Fremdsprache, Unterrichtsorganisation, Übung, Individuelles Lernen, Unterrichtsmaterial, Kopiervorlage, Arbeitsbogen, Lernstation, Sekundarstufe I, Individualisierung, Verbesserung, Neusprachlicher Unterricht


Autor: Hamm, Wolfgang
Titel: Alternative Formen der Grammatikarbeit. Ideas, Impulses and Initiatives.
Quelle: In: Lernchancen,(1998) 5, S. 22–30

Abstract: Der Autor stellt Arbeitsblätter für Grammatikübungen im Englischunterricht der Sekundarstufe I vor. Die Konzeption des Unterrichtes wird kurz erläutert.

Schlagwörter: Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht, Schuljahr 05, Schuljahr 06, Schuljahr 07, Schuljahr 08, Grammatik, Fachdidaktik, Erste Fremdsprache, Übung, Unterrichtsmaterial, Kopiervorlage, Arbeitsbogen, Sekundarstufe I, Neusprachlicher Unterricht


Autor: Eichner, Gerhard
Titel: English can be fun! Die englischsprachige Umwelt ins Klassenzimmer hineinlassen.
Quelle: In: Lernchancen,(1998) 5, S. 31–34, 34–46

Abstract: Der Autor gibt Anregungen für offenen handlungsbezogenen Englischunterricht in der Sekundarstufe I. Ausgehend von tatsächlichen Schülerinteressen wurden thematisch orientierte Zielstellungen zu Unterrichtsanliegen verfolgt, die mit wachsender Loslösung der Lehrkraft verbunden sind. Die einzelnen Unterrichtsinhalte werden aufgeführt und erläutert.

Schlagwörter: Unterrichtsinhalt, Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht, Unterrichtseinheit, Schuljahr 06, Schuljahr 07, Schuljahr 08, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Offener Unterricht, Urlaub, Fachdidaktik, Erste Fremdsprache, Lernen, Beruf, Unterrichtsmaterial, Kopiervorlage, Arbeitsbogen, Sekundarstufe I, Handlungsorientierung, Neusprachlicher Unterricht


Titel: Material extra:
Quelle: In: Lernchancen,(1998) 5, S. 35–42

Abstract: Es wird eine Auswahl von Arbeitsblättern für den Englischunterricht der Sekundarstufe I vorgestellt. Die Vorlagen beziehen sich hauptsächlich auf Wortschatzarbeit und Grammatik.

Schlagwörter: Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht, Grammatik, Wortschatzarbeit, Lernspiel, Erste Fremdsprache, Unterrichtsmaterial, Kopiervorlage, Arbeitsbogen, Sekundarstufe I, Neusprachlicher Unterricht


Autor: Speight, Stephen
Titel: English for German learners.
Quelle: In: Lernchancen,(1998) 5, S. 47–50

Abstract: In diesem Artikel werden die Lerninhalte von Schulbüchern der Schuljahre 6.-10. als realitätsfern kritisiert. Der Autor macht Vorschläge gesprochene Sprache in Form von authentischen Materialien (cartoons, Simulation von Telefongesprächen etc.) zu behandeln, um schülernahe Sprechanlässe zu schaffen und Sprache praxisnah zu üben. (HeLP/Pas).

Schlagwörter: Unterrichtsinhalt, Kommunikative Kompetenz, Kommunikation, Englischunterricht, Didaktische Erörterung, Hauptschule, Didaktisches Material, Gesprächsführung, Gesprochene Sprache, Cartoon, Sekundarstufe I


Autor: Reisener, Helmut
Titel: Bewegungslernen im Englischunterricht.
Quelle: In: Lernchancen,(1998) 5, S. 51–56

Abstract: Der Verfasser beschäftigt sich mit dem Bewegungslernen im Englischunterricht der Klassen 5 bis 8. Er stellt Zusammenhänge zwischen Sprache, Bewegung und Musik; Sprache, Musik und Tanz sowie zwischen Bewegungslernen und Raum dar und zeigt, wie Reime und Raps im Unterricht eingesetzt werden können. Der Beitrag enthält folgende Materialien: 1. Lets play a game – Fruit salad, 2. Rocking sheep, 3. Lets dance the Longway – Skip to my Lou und 4. Lets play rhythm games! (BIL/Kr).

Schlagwörter: Bewegungsspiel, Englischunterricht, Schuljahr 05, Schuljahr 06, Schuljahr 07, Schuljahr 08, Orientierungsstufe, Rapmusik, Grundschule, Motorisches Lernen, Sekundarstufe I, Spiel, Rhythmus, Tanz, Reim


Autor: Vatter, Jochen
Titel: Spielerische Lernformen. Eine Schulung der Kommunikation.
Quelle: In: Lernchancen,(1998) 5, S. 57–65

Abstract: Der Autor stellt eine Auswahl von Lernspielen für den Englischunterricht der Sekundarstufe I zur Verbesserung der Kommunikationsfähigkeit vor.

Schlagwörter: Lernmotivation, Kommunikation, Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht, Schuljahr 06, Schuljahr 07, Schuljahr 08, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Auswahl, Spielform, Lernspiel, Unterrichtsgestaltung, Lernprozess, Erste Fremdsprache, Unterrichtsmaterial, Kopiervorlage, Arbeitsbogen, Sekundarstufe I, Spiel, Verbesserung, Neusprachlicher Unterricht


Autor: Werning, Rolf
Titel: Gemeinsamkeit: Unterricht. Für eine integrative Pädagogik.
Quelle: In: Lernchancen,(1998) 5, S. 66–69

Abstract: Der Autor gibt eine Darstellung wichtiger Kriterien des gemeinsamen Unterrichtes von behinderten und nichtbehinderten Schüler. Didaktisch-methodische Aspekte werden erörtert.

Schlagwörter: Schüler, Didaktische Grundlageninformation, Behinderter, Nicht Behinderter, Kooperation, Pädagogik, Individuelles Lernen, Integration, Erziehungswissenschaft, Didaktik, Förderungsmaßnahme


Autor: Wenger, Otto
Titel: Ablehnung der Schulpflicht aus religiösen Gründen.
Quelle: In: Lernchancen,(1998) 5, S. 70

Schlagwörter: Fallbeispiel, Schule, Recht, Schulpflicht, Rechtsprechung, Versäumnis


* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.