Digitalisierung und Teilhabe

Digitalisierung und Teilhabe

Unterricht Wirtschaft + Politik | Ausgabe Nr. 3/2019

Der digitale Wandel verändert die Art und Weise, wie wir in der Gesellschaft kommunizieren, wie wir uns informieren, wie wir produzieren und konsumieren. Die digitalen Veränderungen machen vor der Schule keinen Halt – informieren und kommunizieren sind klassische fachdidaktische Kernkompetenzen von Lehrerinnen und Lehrern. Diesen gesellschaftlichen und schulischen Wandel will diese Ausgabe von Unterricht Wirtschaft+Politik aufgreifen und unterrichtsrelevant thematisieren.

Inhaltsverzeichnis
© Jacob Lund/Shutterstock.com–
Eine Bloggerin zeigt ihren Followern ihren Lieblingsturnschuh – freie Meinungsäußerung oder Schleichwerbung?
Wie uns Digital Influencer beeinflussen Zwischen Meinung und Manipulation
Icon Premium-Beitrag der Zeitschrift Unterricht Wirtschaft + Politik Unterricht (> 90 Min) Schuljahr 8-8

Wenn wir die Zeilen „Ich will so bleiben, wie ich bin“ oder „Die Freiheit nehm ich mir!“ lesen, dann haben wir sofort bestimmte Assoziationen im Kopf. Unser Gehirn formt die einzelnen Impulse zu Bildern, die wir mit anderen gespeicherten Bildern abgleichen und als Werbung einordnen können. Dies wird für uns noch leichter, wenn wir die Bilder im TV zu sehen bekommen.

©– PR Image Factory/stock.adobe.com
Arbeit 4.0: In fast allen Berufsfeldern vollzieht sich durch digitale Neuerungen ein tiefgreifender Wandel.
Die Arbeitswelt im Wandel der Digitalisierung Berufsorientierung 4.0
Icon Premium-Beitrag der Zeitschrift Unterricht Wirtschaft + Politik Unterricht (> 90 Min) Schuljahr 8-9

Die Begleitung von Jugendlichen bei ihrer Berufswegeplanung erfordert bei Lehrkräften ein hohes Maß an Empathie, Flexibilität, Augenmaß und Engagement über den Fachunterricht hinaus. Es ist unabdingbar, dass sie sich mit der modernen Arbeitswelt, betrieblicher Realität und mit Bewerbungsprozessen und -verfahren auskennen. Das Stichwort „Digitalisierung“ fällt in diesem Zusammenhang stets.

© venimo/Shutterstock–.com
Jugendliche informieren sich überwiegend im Internet – und laufen dort Gefahr, durch Fake News und Populisten negativ beeinflusst zu werden.
Chancen und Herausforderungen Demokratiebildung im digitalen Zeitalter
Icon Premium-Beitrag der Zeitschrift Unterricht Wirtschaft + Politik Unterricht (> 90 Min) Schuljahr 9-10

In den letzten zwanzig Jahren hat die Digitalisierung zunehmend Einfluss auf alle Lebensbereiche gewonnen: Die Strukturen der Wirtschafts- und Arbeitswelt, die politischen und staatlichen Planungs-, Entscheidungs- und Umsetzungsprozesse sowie die Handlungsmuster zivilgesellschaftlicher Organisationen sind betroffen. Die Wege, wie wir miteinander kommunizieren, wie wir uns Informationen beschaffen und verbreiten und wie politische Meinungsbildungsprozesse ablaufen, haben sich grundlegend verändert.

© Stefan Hoederath/YouTube
#NichtEgal-Workshoptag im November 2018 in Berlin
Digitale Medien und Demokratiebildung – das Projekt #NichtEgal Umgang mit Meinungsvielfalt
Icon Premium-Beitrag der Zeitschrift Unterricht Wirtschaft + Politik Methode & Didaktik Schuljahr 8-10

Die Kultusministerkonferenz hat 2016 die Strategie „Bildung in der digitalen Welt“ verabschiedet. Darin werden sechs Kompetenzbereiche abgesteckt, für die jeweils Teilkompetenzen formuliert werden. Der Bereich „Analysieren und Reflektieren“ umfasst die Teilbereiche „Medien analysieren und bewerten“ sowie „Medien in der digitalen Welt verstehen und reflektieren“.

© VKA/shutterstock.com
Social Network Symbole kommen aus dem  Laptop.
Webseiten und Links zum Thema „Fake News“
Icon Premium-Beitrag der Zeitschrift Unterricht Wirtschaft + Politik Methode & Didaktik Schuljahr 1-13

Fake News sind seit einiger Zeit in aller Munde. Auch in Schulen beschäftigen sich inzwischen Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler mit dieser Thematik. Die Zahl der pädagogischen Angebote zu Fake News und zum Umgang mit diesem steigt dementsprechend stetig. Im Folgenden wird eine Auswahl an gelungenen Angeboten vorgestellt, die sich sehr gut für den Einsatz im Unterricht, aber auch für die Heimarbeit eignen.