Ihre Suche nach: "Kunststoff"

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 114.
Foto: © Plastik in der Umwelt Bernd Nowack/Empa
Leere Trinkflasche in einer Pfütze.
Kunststoffe in der Umwelt Plastik in Böden und Gewässern
Hintergrund Schuljahr 8-12
Der Plastikmüll ist als Problem erkannt. Wieso wird dann noch so viel auf den Gehwegen liegen gelassen? Gelangt eine davonfliegende Folie ins Meer? Über die Wege und vor allem die Menge des Plastiks in Böden wird intensiv geforscht. Ein Modell liefert eine aktuelle Schweizer Studie [1], insbesondere mit einem Blick darauf, was für Kunststoffarten da über welche Wege in die Umwelt gelangt. Den Blick auf die bundesweite Problematik eröffnet eine Fraunhofer-Umsicht-Studie [2].
Foto: The Ocean Cleanup
Am 8. September 2018 machte sich das System 001, die etwa 600 Meter lange „Schwimmnudel“, von der San Francisco Bay auf die lange Reise zum Great Pacific Garbage Patch.
Kunststoffe und Nachhaltigkeit The Ocean Cleanup – weltgrößtes Müllsammelprojekt im Pazifik
Hintergrund Schuljahr 7-12
Mit einer riesigen Schwimmnudel Plastikmüll aus dem Meer fischen so die skurrile Idee des ehemaligen Luft- und Raumfahrttechnik-Studenten Boyan Slat aus den Niederlanden. In seinem durch Crowdfunding unterstützten Projekt The Ocean Cleanup entwickelte Slat 2013 ein Verfahren, im Meer treibenden Kunststoffmüll zu sammeln. Im Mai 2018 ging es nach vielfachen Tests auf die Reise zum Great Pacific Garbage Patch – der größten Ansammlung von Kunststoffmüll im Meer zwischen Kalifornien und Hawaii.