Ihre Suche nach: "Organische Chemie"

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 387.
Foto: © RUB, Lehrstuhl für Astrophysik
Blick ins Weltall.
Salzsäure im Weltall Auf die Reihenfolge kommt es an: ultrakalte Säure-Base-Chemie
Fachwissen Schuljahr 11-13
Im Weltall herrschen extrem kalte Temperaturen, sodass Wasser in interstellaren Wolken etwa in der Eiskruste von Staubpartikeln gefroren vorkommt. Aber auch alle anderen Gase kondensieren und kristallisieren. Reaktionen laufen unter diesen „Sternenstaub“-Bedingungen viel langsamer ab – ändert sich dadurch auch ihre Kinetik? Diese Frage wurde an der Ruhr-Universität Bochum in einer internationalen Kooperation mit der Radboud Universität in Nimwegen, Niederlande, anhand von Salzsäure untersucht.
Foto: Hannes Neuweiler/Julius-Maximilians-Universität Würzburg
Animation des Spinnenproteins bevor die Spinnlösung in den Spinnkanal kommt
Wechselwirkungen beeinflussen Materialeigenschaften Spinnenseide: Proteine organisieren sich selbst
Fachwissen Schuljahr 11-12
Haben Spinnen eine Schraube locker? Nicht im Wortsinne, doch Teile ihres Spinnfadens wickeln sich zu Schrauben auf, die sich bei Zugspannung wieder entfalten. Diesen Mechanismus untersuchten Forscher und beantworteten so einen Teil der Frage, weshalb Spinnenseide derart dehnbar ist. Ihr Ziel ist, künftig die Eigenschaften von künstlicher Spinnenseide noch naturgetreuer nachzubilden.