Ihre Suche nach: "Bewegungserziehung"

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 69.
© Dominik Huber / PH Karlsruhe
Pausen mit Bewegung helfen, besser zu lernen.
Bewegt besser lernen Kurze Bewegungspausen im Unterricht erhöhen die Konzentration
Oft stören Kinder den Unterricht durch Unruhe. Doch Ermahnungen helfen meist nicht, denn sie folgen ihrem natürlichen Bewegungsdrang. Den können sich Lehrkräfte zunutze machen und mit Pausen voller Bewegungsspiele und Entspannungsübungen die Konzentrationsfähigkeit wieder steigern. Eine Studie der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe zeigt, dass kurze Bewegungspausen im Fachunterricht die Konzentrationsleistung von Grundschulkindern deutlich verbessern.