Aprender con dispositivos móviles

Aprender con dispositivos móviles

Unterricht Spanisch | Ausgabe Nr. 59/2017

Internetfähige mobile Endgerät wie das Smartphone oder das Tablet sind aus unserem Alltag kaum noch wegzudenken. Und auch die Schülerinnen und Schüler tragen ihre Handys ständig bei sich. Da liegt es nahe, diese Geräte sinnvoll in den schulischen Kontext einzubauen und für das Erlernen der Fremdsprachen zu nutzen.

Inhaltsverzeichnis
(Foto: © WavebreakMediaMicro/stock.adobe.com)
Schüler mit Smartphone, Tablet und Notebook.
Freies Sprechen und Medienkompetenz von Anfang an schulen Presentarse en un videoblog
Premium-Artikel aus "Unterricht Spanisch" Methode & Didaktik Schuljahr 7-13

In der hier vorgestellten Lernaufgabe nutzen die Schülerinnen und Schüler ihr Mobiltelefon, um sich der neuen Spanischlerngruppe in einem Video vorzustellen. Sie werden zunächst mit den technischen und rechtlichen Grundlagen vertraut gemacht, um anschließend das eigene Video zu planen und aufzuzeichnen. Dabei lösen sie sich nach und nach von ihrer schriftlichen Vorlage und sprechen schließlich im Video frei und ohne Stichpunkte über sich, ihre Interessen und ihr Zuhause.

Foto: © Africa Studio/stock.adobe.com
Schülerinnen und Schüler arbeiten analog, am Notebook und mit Tablet.
Mit dem Smartphone Sprech- und Medienkompetenz fördern Smarter Einsatz im Spanischunterricht
Premium-Artikel aus "Unterricht Spanisch" Unterricht (> 90 Min) Schuljahr 8-13

Am Beispiel von zwei im Unterricht erprobten Lernaufgaben unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade wird hier aufgezeigt, wie gut das Smartphone die Schulung der Sprechkompetenz begleiten und fördern kann. In drei vorgeschalteten Aufgaben werden die Schülerinnen und Schüler jeweils auf die tarea final vorbereitet, bei der sie schließlich ganz frei sprechen, einmal in einer Aufnahme für einen Podcast und einmal beim Vortrag einer erdachten Geschichte vor den Mitschülern.

Screenshot: © duolingo.com
Screenshot des Klassenüberblicks bei Duolingo.
Individualisierung und Motivationssteigerung im Fremdsprachenunterricht durch den Einsatz von Sprachlernapps Die App im Spanischunterricht
Premium-Artikel aus "Unterricht Spanisch" Methode & Didaktik Schuljahr 7-13

Mittlerweile gibt es eine Vielfalt von Anwendungsprogrammen, die speziell für das Erlernen einer Fremdsprache entwickelt wurden. Am Beispiel der Sprachlernapp Duolingo wird in diesem Artikel aufgezeigt, welche vielfältigen Möglichkeiten es für den Fremdsprachenunterricht gibt, über das eigene Smartphone und den Schulcomputer mit einer Sprachlernapp grammatische Strukturen und Vokabular abwechslungsreich zu üben und zu vertiefen.