Warenkorb

Zahlenbeziehungen erkennen

Grundschule Mathematik Nr. 35/2012

Erscheinungsdatum:
Dezember 2012
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Grundschule
Schulfach / Lernbereich:
Mathematik
Bestellnr.:
ps1075035
Medienart:
Zeitschrift
36,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
lieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 27,20 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 19,04 €

Für ein umfassendes und tragfähiges Zahlverständnis müssen die Kinder schon im Anfangsunterricht lernen, Zahlen zu anderen Zahlen in Beziehung zu setzen. Nur mit Hilfe von Zahlbeziehungen wie "das Doppelte/die Hälfte von", "um eins mehr/weniger als" und Teile-Ganzes-Beziehungen können sich Kinder vom zählenden Rechnen lösen.

Das Themenheft macht einerseits Angebote zum Erarbeiten von Zahlbeziehungen und macht andererseits Vorschläge, wie Kinder Zahlbeziehungen nutzen lernen. In späteren Schuljahren ist das Erkennen von Zahlbeziehungen Voraussetzung für das Erkennen und Beschreiben von Gesetzmäßigkeiten.

Themen der Praxisbeiträge sind unter anderem:

  • Mit Würfelstangen Vorstellungen aufbauen – Zahlen vergleichen
  • Zahlen als Zusammensetzungen verstehen – mit Hilfe der Finger!
  • Teile-Ganzes-Beziehungen kooperativ fördern
  • Ein Zahlendorf als Grundlage für Diagnose und Förderung
  • Aufgabenbeziehungen an der Einspluseinstafel
  • Muster in der Einmaleinstabelle
  • Das 2-Wege-Spiel mit Teilern – Zahlbeziehung "ist Teiler von"
  • Mit dem Mobile Zahlen und Terme vergleichen – Zahlbeziehung "ist gleich"

Das Materialpaket enthält:

  • Zahlen-Mobile – Aufgabenkarten, Legepläne und Zahlenplättchen zum Vergleichen von Zahlen und Summen
  • eine CD-ROM mit 50 veränderbaren Arbeitsblättern und Kopiervorlagen

Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.