Warenkorb

Web 2.0

Unterricht Englisch Nr. 96/2008

Erscheinungsdatum:
November 2008
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Englisch
Bestellnr.:
526096
Medienart:
Zeitschrift
Seitenzahl:
48
18,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 14,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 10,15 €

.

Das Web 2.0 ermöglicht eine ganz neue Dimension der Vernetzung und Zusammenarbeit von Menschen und prägt somit unseren Alltag. Das neue Mitmach-Netz erfordert Kompetenzen zur Bedeutungsaushandlung mit Nutzern aus unterschiedlichen Ländern und kulturellen Kontexten. Englisch als global language ist dabei oftmals der Schlüssel. Aber neben der Sprachkompetenz gilt es für die Nutzer auch computer literacy und kulturelle Kompetenz zu entwickeln...
Erfahren Sie in diesem Heft, wie man Web 2.0 Software so im Unterricht einsetzen kann, dass sprachliche Fertigkeiten, interkulturelle Kompetenz und Computerkenntnisse der Lernenden geschult werden.

Aus dem Inhalt:

  • Web 2.0
    Das Mitmach-Internet für den Fremdsprachenunterricht nutzen
  • Halfway around the world in 80 clicks
    Im Weblog mit einer Partnerklasse diskutieren
  • Kooperative Schreibprozesse mit Wikis gestalten
    Ein Literaturprojekt zum Roman Lupita Mañana

Downloads 1

pdf
(Größe: 72.9 KB)

Abstract

Autor: Müller-Hartmann, Andreas; Raith, Thomas
Titel: Web 2.0. Das Mitmach-Internet für den Fremdsprachenunterricht nutzen.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2008) 96, S. 2–8

Abstract: Nach einer Diskussion der Veränderungen, die sich durch Web 2.0 (social software mit globaler Vernetzung) für die Nutzung des Internets ergeben, beschreiben die Autoren Chancen dieser Entwicklung für den aufgabenorientierten Englischunterricht. In diesem Zusammenhang thematisieren sie die Medienkompetenz (multiliteracies), Sicherheit im Netz, Lehrer- und Schülerrolle sowie Aktivitäten und kooperative Arbeitsformen. Am Ende des Beitrags geben sie Hinweise auf die Evaluation von Web-2.0-Aufgaben. Im Anschluss an den Beitrag findet sich eine Erklärung wichtiger Web-2.0-Werkzeuge.

Schlagwörter: Internet, Aufgabenstellung, Glossar, Evaluation, Soziale Rolle, Medienerziehung, Sekundarstufe II, Sekundarstufe I, Lehrerrolle, Schüler, Lernen, Aufgabenorientierung, Unterrichtsstunde, Chat, Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht


Autor: Raith, Thomas; Müller-Hartmann, Andreas
Titel: Informationsflut bewältigen mit RSS-Feeds und Tagging.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2008) 96, S. 10–12

Abstract: Die Autoren berichten in ihrem Beitrag zunächst über ein Blogging-Projekt zum Thema Global warming (dazu wird ein Arbeitsblatt angeboten), das mit den Werkzeugen von Web 2.0 durchgeführt wurde. Anschließend erklären sie RSS-Feeds, mit deren Hilfe es möglich ist, Inhalte von mehreren Webseiten auf einer neuen Seite zusammenzuführen, und Tagging, das Verschlagworten von Feeds, Blogs und anderen Webseiten.

Schlagwörter: Internet, USA, Elektronische Medien, Nachrichten, Mediendidaktik, Projekt, Englischunterricht, Digitaltechnik, Wetter


Autor: Ellermann, Carmen
Titel: Halfway Around the World in 80 Clicks. Im Weblog mit einer Partnerklasse diskutieren.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2008) 96, S. 14–19

Abstract: Vorgestellt wird ein Weblogging Project, das im Englischunterricht einer sechsten Klasse durchgeführt wurde. Ein travel buddy (ein Stofftier o.Ä., das stellvertretend für die Klasse einen Austauschpartner besucht oder eine Reise unternimmt, die von der Klasse geplant wird) wurde an eine Partnerklasse geschickt. Daran anschließend wurde von den Schüler(inne)n beider Klassen via Internet über dessen Erlebnisse gesprochen.

Schlagwörter: Internet, Diskussion, Evaluation, Medienerziehung, Schuljahr 06, Klassenkorrespondenz, Sekundarstufe I, Interkulturelles Lernen, Projektunterricht, Chat, Englischunterricht, Interkultureller Vergleich


Autor: Raith, Miriam; Raith, Thomas
Titel: Kooperative Schreibprozesse mit Wikis gestalten. Ein Literaturprojekt zum Roman Lupita Mañana.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2008) 96, S. 20–25

Abstract: Präsentiert wird ein im Englischunterricht der Jahrgangsstufen 7 und 8 einsetzbares Schreibprojekt zu dem Thema Immigration to the USA auf der Grundlage des Romans Lupita Mañana von Patricia Beatty. In dem Roman verlassen Lupita und ihr Bruder Mexiko, um illegal in die USA einzureisen. Was sie auf dem Weg dorthin erleben, erzählen die Schüler/-innen in einem Wiki (webbasiertes Textdokument, an dem unterschiedliche Nutzer gleichzeitig arbeiten können).

Schlagwörter: Internet, Mexiko, USA, Evaluation, Soziale Rolle, Elektronische Medien, Schuljahr 07, Schuljahr 08, Sekundarstufe I, Lehrerrolle, Schüler, Projektunterricht, Fachdidaktik, Roman, Literaturunterricht, Englischunterricht, Digitaltechnik, Kreatives Schreiben, Schreiben, Migration


Autor: Netz, Gabi
Titel: For Stonehenge Stone Circle Exit Here. Auf der Plattform lo-net² sicher bloggen.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2008) 96, S. 26–28

Abstract: Die Autorin stellt eine Unterrichtseinheit zu Stonehenge für die Klassen sieben und acht vor. Sie legt ein Podcast zu Stonehenge zugrunde, der als MP3-Datei kostenlos heruntergeladen werden kann (die Internetadresse ist im Beitrag abgedruckt). Für die Arbeit an dem Thema empfiehlt sie den Einsatz der Plattform lo-net², die Arbeitsumgebung von Lehrer-Online. Dort können die Lerner/-innen im geschützten Raum bloggen, Wiki-Seiten (webbasierte Textdokumente, an denen unterschiedliche Nutzer gleichzeitig arbeiten können) pflegen und mit einem überschaubaren Teilnehmerkreis kommunizieren.

Schlagwörter: Internet, Hörtext, Schuljahr 07, Schuljahr 08, Sekundarstufe I, Unterrichtseinheit, Hörverständnis, Englischunterricht, Tourismus


Autor: Schmidt, Torben
Titel: Junk food – Im Loving It? Eine Talkshow als Podcast produzieren.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2008) 96, S. 29–35

Abstract: Vorgestellt wird eine in der Jahrgangsstufe 11 einsetzbare Unterrichtseinheit zum Thema Fast Food (Junk Food), die auf eine Entwicklung der Diskurs- und der Medienkompetenz der Lernenden abzielt. Zu diesem Zweck debattieren die Schüler/-innen im Rahmen einer simulierten Talkshow über Vor- und Nachteile von Fast Food und erstellen ihren eigenen Podcast, indem sie die Talkshow mit einem MP3-Rekorder aufzeichnen. Zu der Einheit werden fünf Arbeitsblätter angeboten.

Schlagwörter: Internet, Diskurs, Diskussion, Rollenspiel, Medienerziehung, Elektronische Medien, Radiosendung, Schuljahr 11, Sekundarstufe II, Unterrichtseinheit, Kommunikative Kompetenz, Englischunterricht, Digitaltechnik, Küche


Autor: Schmidt, Torben; Böttcher, Thies W.
Titel: Identity 2.0. Öffentlichkeit vs. Privatheit beim Social Networking Online diskutieren.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2008) 96, S. 36–41

Abstract: In dem Beitrag wird eine Unterrichtseinheit für die Klasse 13 vorgestellt, in der sich die Schüler/-innen am Beispiel von Facebook kritisch mit Chancen und Risiken von Social Network Sites (SNS) auseinandersetzen und einen Leitfaden zur Nutzung von SNS entwickeln. Zu der Einheit werden vier Arbeitsblätter angeboten.

Schlagwörter: Internet, Diskussion, Interview, Schuljahr 13, Sekundarstufe II, Unterrichtseinheit, Englischunterricht


Autor: Cutrim Schmid, Euline; Stetter, Carolin
Titel: Houses of the Future. Mit dem Whiteboard das will-future üben.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2008) 96, S. 42–44

Abstract: In dem Beitrag wird gezeigt, wie die Interactive Whiteboard Technology (IWB) genutzt werden kann, um sprachliche Strukturen – im vorgestellten Fall das will-future – zu üben. Zu diesem Zweck wird eine Unterrichtseinheit für den Englischunterricht in der Jahrgangsstufe 6 vorgestellt, in der es um Häuser in der Zukunft geht. Mit Hilfe der IWB-Technologie erstellen die Schüler/-innen zunächst Bilder ihrer Vorstellungen von zukünftigen Häusern. Daraufhin verfassen sie im Rahmen eines kreativen Schreibprozesses Science-Fiction-Geschichten auf der Basis von Bildern, die ihnen vorgegeben werden und die sie in die richtige Reihenfolge bringen müssen. Abschließend werden die Geschichten mit Hilfe der IWB-Technologie präsentiert.

Schlagwörter: Internet, Elektronische Medien, Schuljahr 06, Sekundarstufe I, Unterrichtseinheit, Futur, Grammatikübung, Science-Fiction, Englischunterricht, Wohnen, Digitaltechnik, Visualisieren, Bild, Kreatives Schreiben


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.