Verkleiden

Kunst und Unterricht Nr. 113/1987

Bestellnummer: 51113
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: Mai 1987
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Kunst
Preis: 15,90 € *
... für Abonnenten:11,50 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
8,05 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: Vergriffen ohne Neuauflage

Autor: Mahlberg, Hermann J.
Titel: Raeume fuer die Musik. Zur baugeschichtl. Entwicklung von Konzerthallen u. Operhaeusern.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1987) 113, S. 7–16

Schlagwörter: Musik, Kunst, Visuelle Kommunikation, Opernhaus, Architektur, Sachinformation


Titel: Verkleiden.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1987) 113, S. 17–39

Schlagwörter: Selbsttätigkeit, Beispiel, Schuljahr 05, Schuljahr 06, Schuljahr 07, Schuljahr 08, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Schuljahr 11, Schuljahr 12, Schuljahr 13, Mode, Kunsterziehung, Sekundarstufe II, Kleidung, Unterrichtsmaterial, Unterrichtsentwurf, Sekundarstufe I


Autor: Dreidoppel, Heinrich; Wildt-Dreidoppel, Monika
Titel: Verkleiden.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1987) 113, S. 17–21

Abstract: Vorliegender fachdidaktischer Beitrag versucht ausgehend von einer Begriffsbestimmung sowie einer Abgrenzung zu den Bereichen Kunst und Mode die Bedeutung des Verkleidens, d. h. des Experimentierens mit Kleidung fuer die Jugendlichen in der Schule aufzuzeigen. Die Faszintation der Jugendlichen durch Mode, ihre Lust am Basteln bieten eine hervorragende Motivationsbasis fuer die Behandlung dieses Themas im Kunstunterricht. In diesem Zusammenhang werden einige uebergeordnete Aspekte angesprochen und konkrete praxisorientierte Anregungen bezueglich Unterrichtsplanung, Materialeinsatz sowie Inszenierung gegeben. Verwiesen wird auf einen weiteren Heftbeitrag, der unter dem Titel Wenn Denvers Hochzeit halten ein faecheruebergreifendes Projekt vorstellt.

Schlagwörter: Kunst, Mode, Fotografie, Kostüm, Fachdidaktik, Visuelle Kommunikation, Kleidung, Unterrichtsmaterial


Autor: Kipp, Ursel; Ratering, Gerda
Titel: Wenn Denvers Hochzeit halten. Heiter-lustvolle Kostuemimprovisation: Von d. Machart d. Denverclans.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1987) 113, S. 22–23

Abstract: Berichtet wird von einem Unterrichtsprojekt, das im Rahmen des faecheruebergreifenden Wahlpflichtfachs Kunst- Musik mit zehn Schuelerinnen und fuenf Schuelern einer 9. Jahrgangsstufe der Gesamtschule Wulfen der Stadt Dorsten durchgefuehrt wurde. Ausgehend von der Denver- Clan-Folge Koenigliche Hoheit sollte ein Videotape zur Fernsehserie Der Denver-Clan gedreht werden. Ueber eine lustvolle Kostuemimprovisation und Rollenuebernahme seitens der Schueler sollten Denverklischees erkannt und entlarvt werden. Der Beitrag skizziert die Inszenierung der Verkleidungsaktion und schildert Probleme der Rollenfindung. Ein beigefuegter kritischer Sachtext zu dem Thema Die Denver-Kleidung der Denver-Frauen koennte auch als Arbeitsblatt eingesetzt werden. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Kostuemimprovisation zu der Fernsehserie Denver-Clan.

Schlagwörter: Musik, Analyse, Schuljahr 09, Kunst, Fernsehsendung, Rollenspiel, Videofilm, Fotografie, Kostüm, Text, Visuelle Kommunikation, Unterrichtsprojekt, Wahlpflichtfach, Fächerübergreifender Unterricht, Kleidung, Gruppenanalyse, Unterrichtsmaterial, Sekundarstufe I, Integrierte Gesamtschule


Autor: Fleischmann, Monika
Titel: Muell-Couture. Muell-Couture, Kostueme aus Abfaellen. Modenschau in e. 6. Grundsch.-Kl. in Berlin.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1987) 113, S. 24–27

Abstract: Die Schueler sollten aus Abfallmaterial Kostueme anfertigen, die anschliessend im Rahmen einer Modenschau vor der ganzen Schule praesentiert wurden. Der Beitrag schildert den Projektverlauf: Motivationsphase, Materialsammlung, Erstellung der Kostueme und Accessoires sowie die Vorbereitungen fuer die Modenschau. Eine Aufstellung fuer die gesammelten und verwendeten Materialien ist beigefuegt. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Kostueme aus Abfaellen.

Schlagwörter: Unterrichtsplanung, Schuljahr 06, Kunst, Mode, Fotografie, Kostüm, Visuelle Kommunikation, Müll, Materialsammlung, Grundschule, Förderstufe, Unterrichtsmaterial, Arbeitsbogen, Sekundarstufe I


Autor: Syring, Eberhard
Titel: Die zweite Haut.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1987) 113, S. 28–29

Abstract: UNTERRICHTSGEGENSTAND: Kostueme aus Pappe.

Schlagwörter: Schuljahr 08, Kunst, Plastisches Gestalten, Handreichung, Fotografie, Visuelle Kommunikation, Unterrichtsmaterial, Sekundarstufe I, Karton


Autor: Fox, Michael
Titel: Zur Innenseite der Kostueme. Zitate aus schrift. Erg. .
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1987) 113, S. 30–32

Schlagwörter: Design, Schuljahr 13, Kunst, Mode, Kostüm, Sekundarstufe II, Visuelle Kommunikation, Gymnasium, Erfahrungsbericht, Sachinformation


Autor: Dreidoppel, Heinrich
Titel: Das Kostuemballett.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1987) 113, S. 33–37

Abstract: Es handelt sich um die fotografische Dokumentation eines Unterrichtsprojekts, bei dem Schuelerinnen und Schueler eines Leistungskurses phantasievolle Kostueme und Masken hergestellt und zur Abiturentlassungsfeier in einem Ballett vorgefuehrt haben. In den Texten zu den Fotos besonders gelungener Modelle erlaeutern Schueler und Kursleiter nicht nur die fertigen Produkte, die Voraussetzungen und den Entstehungsprozess, sondern versuchen auch Eindruecke von der Auffuehrung des Kostuemballetts zu vermitteln.

Schlagwörter: Musik, Fantasie, Schuljahr 13, Kunst, Fotografie, Kostüm, Sekundarstufe II, Visuelle Kommunikation, Unterrichtsprojekt, Kleidung, Unterrichtsmaterial, Darstellendes Spiel, Arbeitsbogen, Leistungskurs, Ballett, Tanz, Sachinformation, Integrierte Gesamtschule, Maske


Autor: Kirschenmann, Johannes
Titel: Die Stadt, der Muell und die Mode. Konzept u. Kritik e. prakt. Arbeit in d. Oberstufe.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1987) 113, S. 38–39

Abstract: Vorgestellt wird das Konzept und einzelne Ergebnisse einer praktischen Arbeit, die unter dem Slogan Die Stadt, der Muell und die Mode von einer 13. Jahrgangsstufe erstellt wurde. Im Mittelpunkt stand der Entwurf alternativer, provozierender Kleidungsstuecke, wobei durch die Verarbeitung von Abfallmaterialien ein Bezug zur modernen Stadtlandschaft geschaffen werden sollte. Abschliessend wird die Diskrepanz zwischen theoretischer Planung und praktischer Durchfuehrung angesprochen und im Hinblick auf ein befriedigenderes Ergebnis bei spaeteren Kursen erfolgen einige Verbesserungsvorschlaege. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Alternative Kleidung aus Muell.

Schlagwörter: Schuljahr 13, Kunst, Mode, Handreichung, Fotografie, Schule, Sekundarstufe II, Visuelle Kommunikation, Müll, Ausstellung, Materialsammlung, Stadt, Kleidung, Unterrichtsmaterial, Arbeitsbogen


Autor: Eucker, Johannes
Titel: Veranstaltungsplakate. Lernhilfen Bildende Kunst.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1987) 113, S. 46–50

Abstract: UNTERRICHTSGEGENSTAND: Veranstaltungsplakate.

Schlagwörter: Plakat, Kunst, Schrift, Handreichung, Visuelle Kommunikation, Unterrichtsmaterial, Arbeitsbogen, Arbeitstransparent


Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

439/440 2020 - Mixed Reality
437/438 2019 - Textfreie Bildgeschichten
435/436 2019 - Angstlust inkl. IM FOKUS: Angststörungen
433/434 2019 - Gärten incl. Werkstattheft
431/432 2019 - Jugend Fotografie Heimat
429/430 2019 - Sound im Kunstunterricht inkl. IM FOKUS: Gender
427/428 2018 - Textiles Gestalten im Raum
425/426 2018 - Prinzip Transkulturalität
423/424 2018 - Differenzierung – Zum Thema Hund und Katze
421/422 2018 - Arbeiten mit Gips
419/420 2018 - Papier Konstruktiv
417/418 2017 - Kunst. Geschichte begegnen
413/414 2017 - Gegenwartskunst Vermitteln
411/412 2017 - Abstrahieren
409/410 2017 - Bildnerische Etüden
407/408 2016 - Miteinander
405/406 2016 - Plastisches Formen
403/404 2016 - Zu Tisch
401/402 2016 - Informieren und Präsentieren
397/398 2015 - Material in der Kunstvermittlung
395/396 2015 - Literatur und Bild
393/394 2015 - Filmisch Zeichnen
389/390 2015 - Szenische Räume
387/388 2014 - Kulturelles Erbe
386/2014 - Filme verstehen
383/2014 - Erster Weltkrieg
381/382 2014 - Skulpturales Handeln
379/380 2014 - Portfolio
377/378 2013 - Mit Farbe!
376/2013 - Strukturbilder
374/375 2013 - Orte performativ erschließen + MATERIAL Design...
373/2013 - Ästhetische Urteile bilden
371/372 2013 - Design – Denken, Machen, Lernen
369/370 2013 - Lernen – Üben – Können
368/2012 - Bildspiel
366/367 2012 - Identität und Ausdruck
364/365 2012 - Figur darstellen und verstehen
362/363 2012 - Im Feld der Gegenwartskunst
361/2012 - Wandmalerei
359/360 2012 - Paper Dress
357/358 2011 - Schmuck – Entwerfen, Gestalten. Präsentieren
356/2011 - Bildprozesse: Rembrandt
352/353 2011 - Wohnen: Raum Erfahren / Raum gestalten
351/2011 - Urban Art
349/350 2011 - Kulturen der Welt
347/348 2010 - Erzählen
345/346 2010 - Werken
342/2010 - Materialproduktion
338/2009 - Handlungsraum Netz
336/337 2009 - Malerei aktuell
334/335 2009 - Orientierung im kunstpädagogischen Handeln
333/2009 - 45 Minuten
331/332 2009 - Kreativität
327/328 2008 - Kunstunterricht Fachüberschreitend
319/2008 - Digitale Fotografie
316/2007 - Denkmal für die ermordeten Juden Europas
314/315 2007 - Im öffentlichen Raum
312/313 2007 - Ausstellen
311/2007 - Mensch – Puppe
309/310 2007 - Bild – Wort – Text
306/2006 - Weihnachten
301/2006 - Ton: Modelle und Projekte
299/2006 - Erfinden
289/2005 - Pflanzen
259/2002 - Der realistische Impuls
258/2001 - Der realistische Impuls
234/1999 - Historische Kunst/ Material ko

Außerdem empfehlen wir:

Stehsammler-Paket
Stehsammler-Paket

"Kreide" Kunst und Unterricht

Schuber
7,80 € *
Stehsammler-Paket
Stehsammler-Paket

"Pinsel" Kunst und Unterricht

Schuber
7,80 € *
Drucken ohne Presse
Drucken ohne Presse

Kunst und Unterricht Nr. 391/392 2015

Zeitschrift
31,80 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.