Üben für den Ernstfall

Impulse für eine schulinterne Lehrerfortbildung zum Umgang mit Leid in Schule

Bestellnummer: 1830009
Medienart: Sonderprodukt
Erscheinungsdatum: Juli 2017
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Religion
Preis: 8,90 € *
... für Abonnenten:7,20 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
5,04 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: lieferbar

Es gibt kaum eine Schule, die nicht irgendwann von Leid betroffen wird, sei es durch die tödlich verlaufende Krankheit eines Elternteils, den Unfall eines Schülers oder durch eine Gewalttat. Einzelne Klassen, Jahrgangsstufen oder ganze Schulen stehen dann vor schwierigen Situationen. Lehrerinnen und Lehrer sind dann immer (trotz externer Unterstützung) wichtige Bezugspersonen für ihre Schülerinnen und Schüler. Doch ohne fachkundige Vorbereitung und ein "Üben für den Ernstfall" wird für viele eine solche Situation sehr belastend sein.

Dieses Heft will Mut machen, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen. Es bietet eine Reihe von Bausteinen für eine schulinterne Lehrerfortbildung, denn schließlich kann jeder Fach- oder Klassenlehrer unvermittelt betroffen sein.

Aus dem Inhalt:

  • Fallgeschichten zum Einstieg
  • Eine grundlegende Unterscheidung - Krise oder Notfall?
  • Bei Trauerfällen: Das sensible Gespräch
  • Ein Ort und eine Zeit zum Trauern
  • Rituale und Symbole - der Trauer Ausdruck verleihen
  • Einen Trauer- und Trostkoffer gestalten
  • Wichtige Adressen und Kontakte

Schlagwörter: Tod, Trauer, Trauerfall, Krise, Notfall, Kollegium
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.