Warenkorb

Tragfähige Zahlvorstellungen fördern

Grundschule Mathematik Nr. 44/2015

Erscheinungsdatum:
März 2015
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Grundschule
Schulfach / Lernbereich:
Mathematik
Bestellnr.:
ps1075044
Medienart:
Zeitschrift
36,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
leider nur Teillieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 27,20 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 19,04 €

Ohne Zahlvorstellungen können Kinder nicht rechnen lernen. Kinder müssen Anzahlen schnell erfassen, Teil-Ganzes-Beziehungen automatisieren, Zahlen am Zahlenstrahl ordnen und im Stellenwertsystem notieren können, um nur die wichtigsten Vorstellungen zu nennen. Unterricht mit dem Ziel, Zahlvorstellungen zu entwickeln, braucht Zeit und muss wohl durchdacht sein.

Themen der Praxis-Beiträge sind unter anderem:

  • Blitzseh-Führerschein – Das schnelle Erfassen von Anzahlen beobachten und beurteilen
  • Knackpunkt im 1. Schuljahr: Teil-Ganzes-Beziehungen mit Hilfe von Schüttelboxen erarbeiten
  • Sicher bis 100 – spielerisch
  • Inklusion: Fördermaßnahmen für die Zahlvorstellung von Drittklässlern
  • Eine Million Reiskörner – Mengenvorstellungen von einer Million entwickeln
  • Zahlvorstellungen mit dem Zahlenstrahl erweitern
  • Forschen mit dem Taschenrechner – Zahlbeziehungen auf symbolischer Ebene

Das Materialpaket enthält:

  • 8 Sets „Zahlenkarten“ mit den Zahlen von 0 bis 20, auf der Rückseite der Zahlenkarten befinden sich passend gefüllte Zwanzigerfelder
  • 64 Spielkarten „Sicher bis 100“
  • eine CD-ROM mit 30 veränderbaren Arbeitsblättern und Kopiervorlagen 

Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.