Spielszenen

Praxis Deutsch Nr. 166/2001

Bestellnummer: 52166
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: März 2001
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Deutsch
Preis: 18,50 € *
... für Abonnenten:14,50 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
10,15 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: Vergriffen ohne Neuauflage

Basisartikel Spielszenen im Unterricht
Kaspar H. Spinner Unterrichtspraxis

Primarstufe:
[1. Schuljahr]
Hand-Spiel-Geschichten
Kinderreime sprechen und spielen
Anja Wildemann

[1.?13. Schuljahr]
Mit dem Körper die Stimme zum Klingen bringen
Ein Stimm-dich-Pfad
Marita Pabst-Weinschenk

[2.?3. Schuljahr]
Wichtelszenen, Zwergenlieder
Spielsequenzen zu einem Kinderbuch
Rudolf Denk

[2.?5. Schuljahr]
Texte, Spiele, Szenen
Szenisches Spielen kurzer Texte
Helge Weinrebe

[3.-8. Schuljahr]
Von der Spiegelpantomime zur Reizwortgeschichte
Vier Vorschläge für nonverbales Spielen
Wolfgang Klenck/Jürgen Mack

Sekundarstufe I:
[7.?10. Schuljahr]
Was Worte verschweigen
Szenische Explorationen im Vorfeld verbaler Kommunikation
Christina Dieterle/Ute-Ena Iaconis

[8.?10. Schuljahr]
Lars will Erzieher werden
(Video-)Rollenspiele im Berufswahlunterricht
Marc Böhmann

Sekundarstufe II:
[11.?13. Schuljahr]
"Was haben die Buddenbrooks mit mir zu tun?"
Szenen einer Familie damals und heute
Elke Hauschildt

Herausgeber des Thementeils:
Kaspar H. Spinner Magazin Zur Diskussion:
Lese-Rechtschreibschwierigkeiten, LRS, Legasthenie...
Was Lehrerinnen und Lehrer wissen sollten
Ingrid M. Naegele

Rezensionen

Medien-Tipps

Autoren/Impressum/Vorschau

Autor: Spinner, Kaspar H.
Titel: Spielszenen im Deutschunterricht.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(2001) 166, S. 4–9

Abstract: Der Autor beschreibt im Basisartikel unterschiedliche Formen des szenischen Spielens im Deutschunterricht, die ohne großen Aufwand oder das Ziel der Aufführung, Schülerinnen und Schülern besondere Erfahrungsprozesse ermöglichen. (Teilw. Orig.).

Schlagwörter: Spieltheorie, Schattenspiel, Interaktion, Pantomime, Spielform, Rollenspiel, Improvisation, Didaktik, Deutschunterricht, Szenische Interpretation, Puppenspiel, Darstellendes Spiel, Handlungsorientierung, Maske


Autor: Wildemann, Anja
Titel: Hand-Spiel-Geschichten. Kinderreime sprechen und spielen.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(2001) 166, S. 10–13

Abstract: Hand-Spiel-Geschichten sind Spielformen, in denen die Kinder Reime, Verse und Geschichten sprechen und diese zugleich durch Bewegungen ihrer Hände bzw. Finger spielerisch darstellen. Sie können als eigenständige Spielszenen im Unterricht realisiert werden. Der Beitrag enthält eine Sammlung bekannter Kinderreime und Anregungen für ihren Einsatz.

Schlagwörter: Sprachspiel, Kinderreim, Schuljahr 01, Fingerspiel, Textsammlung, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht, Spielanleitung, Darstellendes Spiel, Primarbereich


Autor: Pabst-Weinschenk, Marita
Titel: Mit dem Körper die Stimme zum Klingen bringen. Ein Stimm-dich-Pfad.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(2001) 166, S. 14–18

Abstract: Klangvolles Sprechen entsteht nicht durch besondere Kraftanstrengung, sondern durch ein optimales Zusammenspiel der beteiligten Organe und Funktionen. Nach dem Modell des Trimm- dich-Pfades werden beim Stimm-dich-Pfad einige Basisübungen aus der Stimmbildung zu einer abstrakten Stimm-Bewegungs-Szene zusammengestellt, die im Wesentlichen ohne Requisiten gespielt werden soll.

Schlagwörter: Sprecherziehung, Sekundarbereich, Körper , Sprechübung, Stationsbetrieb, Sekundarstufe II, Übung, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht, Darstellendes Spiel, Primarbereich, Sekundarstufe I, Klang, Sprechen, Singstimme, Stimmbildung


Autor: Denk, Rudolf
Titel: Wichtelszenen, Zwergenlieder. Grundschüler entwickeln Spielszenen zu einem Kinderbuch.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(2001) 166, S. 19–23

Abstract: In Anlehnung an den Kinderroman Zwiggel, der Zwerg von Ali Mitgutsch sollen die Schülerinnen und Schüler versuchen, spielerische Darstellungsmöglichkeiten aus dem Kontrast zwischen Zwergen und Erwachsenen zu entwickeln und nachzuspielen.

Schlagwörter: Schuljahr 02, Schuljahr 03, Kinderbuch, Unterrichtsprojekt, Textauszug, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht, Darstellendes Spiel, Mitgutsch, Ali, Primarbereich, Kleinwüchsiger


Autor: Weinrebe, Helge
Titel: Texte, Spiele, Szenen.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(2001) 166, S. 24–31

Abstract: Vorgestellt werden fünf kurze Texte, die offen sind für verschiedene Variationen szenischer Umsetzung und für eigenes Weiterspinnen. (Orig.).

Schlagwörter: Schuljahr 02, Schuljahr 03, Schuljahr 04, Schuljahr 05, Sekundarbereich, Textsammlung, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht, Darstellendes Spiel, Primarbereich, Sekundarstufe I


Autor: Klenk, Wolfgang; Mack, Jürgen
Titel: Von der Spiegelpantomime zur Reizwortgeschichte. Vier Vorschläge für nonverbales Spielen.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(2001) 166, S. 32–34

Abstract: Ziel der vorgestellten leicht durchzuführenden Spielvorschläge ist es mit nonverbalen Mitteln wie Körpersprache, Gestik und Mimik szenisch zu gestalten. Nonverbale Spielszenen eignen sich ebenso als Zwischenschritt zu szenischem Spiel mit Text, z.B. als Reizwortgeschichte, bei der Schülerinnen und Schüler über Impulsbegriffe Geschichten entwickeln.

Schlagwörter: Fantasie, Körpersprache, Schuljahr 03, Schuljahr 04, Schuljahr 05, Schuljahr 06, Schuljahr 07, Schuljahr 08, Sekundarbereich, Pantomime, Gestik, Mimik, Grundschule, Deutschunterricht, Darstellendes Spiel, Reizwortgeschichte, Primarbereich, Sekundarstufe I, Spielidee


Autor: Dieterle, Christina; Iaconis, Ute-Ena
Titel: Was Worte verschweigen. Szenische Explorationen im Vorfeld verbaler Kommunikation.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(2001) 166, S. 36–41

Abstract: Der Beitrag stellt kleine szenische Einheiten vor, die geeignet sind, einige Grundelemente nonverbaler und paraverbaler Kommunikation spielerisch zu erkunden. (Orig.).

Schlagwörter: Verbale Kommunikation, Körpersprache, Schuljahr 07, Schuljahr 08, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Sekundarbereich, Improvisation, Gestik, Mimik, Unterrichtsmaterial, Gestaltungsaufgabe, Deutschunterricht, Darstellendes Spiel, Sekundarstufe I


Autor: Böhmann, Marc
Titel: Lars will Erzieher werden. (Video-)Rollenspiele im Berufswahlunterricht.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(2001) 166, S. 42–47

Abstract: Der Beitrag zeigt an Beispielen, welche Impulse szenische Simulationen für den Berufswahlunterricht im Fach Deutsch geben können.

Schlagwörter: Betriebspraktikum, Schuljahr 08, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Sekundarbereich, Rollenspiel, Berufswahlunterricht, Videoaufzeichnung, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht, Vorstellungsgespräch, Darstellendes Spiel, Sekundarstufe I


Autor: Hauschildt, Elke
Titel: Was haben die Buddenbrooks mit mir zu tun?
Quelle: In: Praxis Deutsch,(2001) 166, S. 48–50

Abstract: Selbst gewählte Szenen aus Thomas Manns Roman Buddenbrooks werden gespielt, dann in die heutige Zeit übertragen und wieder gespielt. (Teilw. Orig.).

Schlagwörter: Unterrichtseinheit, Roman, Sekundarbereich, Sekundarstufe II, Unterrichtsmaterial, Literaturunterricht, Deutschunterricht, Darstellendes Spiel, Neuere Literatur


Autor: Naegele, Ingrid M.
Titel: Lese-Rechtschreibschwierigkeiten, LRS, Legasthenie ... Was Lehrerinnen und Lehrer wissen sollten.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(2001) 166, S. 52–55

Abstract: Die Autorin regt mit zehn Thesen zur Diskussion des Themas LRS in Schulen an. (Orig.).

Schlagwörter: Lese-Rechtschreib-Schwäche, These, Lernschwierigkeit, Lesenlernen, Schreiben, Lernen


Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

280/2020 - Gespräche über Literatur
279/2020 - Kritik üben
278/2019 - Sprachen vergleichen
277/2019 - Theodor Fontane
276/2019 - Handlungs- und Produktionsorientierung
275/2019 - Dialekte heute
274/2019 - Operatoren "to go"
273/2019 - Materialgestützter Literaturunterricht
272/2018 - Literatur inklusiv
271/2018 - Wörter bilden und verstehen
270/2018 - Nebentexte
269/2018 - Sprache und Politik
268/2018 - Biopics – verfilmte Biografien
267/2018 - Sprache – Denken – Wirklichkeit
266/2017 - Brecht gebrauchen
265/2017 - Deutsch per Smartphone
264/2017 - Grammatische Zweifelsfälle
263/2017 - Deutsch als Zweitsprache
261/2017 - Das Böse
260/2016 - Szenisches Schreiben
259/2016 - Historisches Lernen
258/2016 - Gemeinsam lernen – Umgang mit Vielfalt
257/2016 - Flucht
255/2016 - Novellistische Erzählungen der Gegenwart
254/2015 - Interpunktion
253/2015 - Dokumentarfilme
250/2015 - Faust
248/2014 - Herausforderung Rechtschreiben
245/2014 - Barock
244/2014 - Präsentieren Multimedial
243/2014 - Komische Lyrik
242/2013 - Sätze gestalten
241/2013 - Literarische Texte werten
239/2013 - Schriftlich erzählen
238/2013 - Kleine Wörter
237/2013 - Kurzspielfilme
236/2012 - Nationalsozialismus
235/2012 - Fremdwörter
234/2012 - Interpretationsaufgaben stellen
233/2012 - Bildungssprache
232/2012 - Text und Bild
231/2012 - Lesekultur
230/2011 - Mittelalterliche Texte
229/2011 - Anleitungen schreiben
228/2011 - Symbole verstehen
227/2011 - Max Frisch
226/2011 - Verben in Sätzen
225/2011 - Zeitungstexte
223/2010 - Kriterien entwickeln – Schreiben fördern
221/2010 - Schriftstrukturen entdecken
218/2009 - Wörter und Wendungen
217/2009 - Neue Zugänge zu Schiller
207/2008 - Raum und Räume
195/2006 - Berichten
189/2005 - Sachbücher und Sachtexte lesen
185/2004 - Literatur hören und hörbar machen
183/2004 - Winter
167/2001 - Recherchieren
156/1999 - Goethe
154/1999 - Vorstellungs-Bildung
146/1997 - Astrid Lindgren
144/1997 - Reden Lernen
141/1997 - Freies Arbeiten

Außerdem empfehlen wir:

Stehsammler-Paket
Stehsammler-Paket

"Schrift" Praxis Deutsch

Schuber
7,80 € *
Materialgestütztes Schreiben
Materialgestütztes Schreiben

Praxis Deutsch Nr. 251/2015

Zeitschrift
18,50 € *
Stehsammler-Paket
Stehsammler-Paket

"Zeichen" Praxis Deutsch

Schuber
7,80 € *
Faust
Faust

Praxis Deutsch Nr. 250/2015

Zeitschrift
18,50 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.