Warenkorb

Spielaktionen – Spielketten

gruppe & spiel Nr. 4/1998

Erscheinungsdatum:
Dezember 1998
Schulfach / Lernbereich:
Sport & Spiel, Gruppe & Spiel, Sozialpädagogik
Bestellnr.:
14233
Medienart:
Zeitschrift
14,00 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 10,00 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 7,00 €

Lassen Sie sich von den fantasievollen Anregungen dieser Ausgabe zu tollen Spielen mit Ihrer Gruppe inspirieren! Mit Liedern, abenteuerlichen Geschichten zum Weiterspinnen und weiteren Spielaktionen für jede Gelegenheit fördern Sie Vorstellungsvermögen, Sinn(es)erfahrungen und Kreativität von Kindern und Jugendlichen jeder Altersklasse.

Aus dem Inhalt:

Die Geschichte von Paff, dem zauberdrachen

Fridolin und die Weihnachtswerkstatt

Erlebnisreise durch den Kindergarten

"Munter muht das Mammut"

Das Spiel zum Sofortspielen: Wir packen unseren Koffer

Menü für alle Sinne

Wir schreiben das Jahr 2008...

Memory – immer bloß für die Kleinen?

Das kleine kooperative Spiel

Abstract

Autor: Spang, Gabriele
Titel: Erlebnisreise durch den Kindergarten.
Quelle: In: Gruppe & Spiel,(1998) 4, S. 11–13

Schlagwörter: Kindergarten, Anfangssituation, Elementarbereich, Elternarbeit, Erfahrungsbericht, Elternabend


Autor: Baer, Ulrich
Titel: Wir schreiben das Jahr 2008 ... Kulturpädagogische Fortbildungskonzepte gegen drei böse Zukunftsvisionen.
Quelle: In: Gruppe & Spiel,(1998) 4, S. 29–35

Schlagwörter: Behinderter, Zukunft, Kulturpädagogik, Fortbildung, Außerschulische Jugendbildung, Kulturelle Bildung, Mitarbeiterfortbildung, Medienkompetenz, Berufsbildung, Lebensgestaltung, Kreativität


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.